AG BBS Darmstadt / Südhessen

Datum:
Termin: Dienstag, 14.02.23 - 18:00
Art bzw. Nummer:
IQ.-Nr.: 02307637
Ort:
Kath. Bildungszentrum NR 30
Nieder-Ramstädter Str. 30
64283 Darmstadt

Prostitution – (k)ein Job wie jeder andere?

Sexualethik in der Berufsschule

Mit der sog. Abschaffung der Sittenwidrigkeit der Prostitution wurde 2001 die Grundlage für das sog. Prostituiertenschutzgesetz geschaffen, das unter anderem den Zugang zu Sozialversicherungen für Prostituierte ermöglichte. So stellt sich die Frage:
Ist Prostitution tatsächlich ein Job wie jeder andere?
In der Diskussion mit Auszubildenden ist es möglich, in grundlegende philosophische Fragen und anthropologische Grundannahmen (nicht nur des christlichen Menschenbildes) einzuleiten und schließlich Positionen zur Sexualethik kennenzulernen, zu begründen und zu diskutieren.
Leitung:
Mareike Böhm, Patrick Schödl, Sebastian Sehr
Referent:
Patrick Schödl, Religionslehrer i.K., Dipl.-Theol.
Zielgruppe:
Religionslehrkräfte an BBS
Anmeldung unter:
p.schoedl@metzendorfschule.de