Dezernat Bildung

ReliLab.RheinMain 2021/22: Überregionales Laboratorium zu zeitgemäßer religiöser Bildung im digitalen Zeitalter

Datum:
Termin: Donnerstag, 09.09.21 - 16:00 - Donnerstag, 07.07.22 - 18:00
Art bzw. Nummer:
ILF-Nr.: 21i62 4001; IQ: 02102351
Ort:
digital; teilweise, falls möglich, auch in Präsenz (z.B. Kick-Off und Final Meeting)

Das ReliLab.RheinMain ist eine mehrmonatige Fortbildung. Es dient der Vernetzung und dem Austausch von Lehrkräften rund um den Religionsunterricht. Die Teilnehmenden lernen, religiöse Lehr- und Lernprozesse unter Berücksichtigung digitaler Medien zu planen, umzusetzen und zu reflektieren. Die digitale Lernumgebung bietet die Möglichkeit, anhand verschiedener Module interesseorientiert und in selbstbestimmtem Tempo zu lernen. Die Teilnehmenden erhalten die nötigen Informationen und Anregungen zur Umsetzung, tauschen sich mit Expertinnen und Experten sowie anderen Kurs- bzw. Gruppenmitgliedern aus. So entwickeln sie eigene Schwerpunkte im Umgang mit Open Educational Ressources (OER), nicht zuletzt im Blick auf neue fachdidaktische Perspektiven und Praktiken.

 

Bei dieser Fortbildung kann man:

nach Bedarf und Interesse lernen und sich austauschen — analog und digital; donnerstags von 16 bis 18 Uhr live im #relilabCafé, ansonsten eigenständig asynchron. An jedem 1. Donnerstag des Monats findet das relilabCafé als überregionale Fortbildung relilab-Talk statt, ebenso ein ReliCamp vom 8. bis 10.10.2021in Salzburg.

Informationen:

#relilab.rheinmain FLYER

#relilab-Talks

Teilnehmen können Lehrkräfte aller Schulformen, in begrenztem Umfang auch Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst. Lehrkräfte können die Fortbildung in zwei Varianten abschließen.

  1. a) mit Teilnahmezertifikat: Sie nehmen an allen regionalen und an vier überregionalen Präsenzanlässen (relilabTalks/Barcamps) analog oder digital teil. Sie erarbeiten und erproben Lernbausteine gemäß Ihrem eigenen Interesse. Ihren Lernertrag dokumentieren Sie in einem Portfolio und diskutieren dieses mit anderen Kolleg*innen. Sie können teilnehmende Studierende oder Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst begleiten, indem Sie deren unterrichtliche Erprobungen und Entwicklungen praktisch beraten.

 

  1. b) ohne Teilnahmezertifikat: Sie binden sich lose in die kommunikativen Strukturen des relilab.rheinmain ein.
Anmeldung: mail@relilab.org oder lehrerbildung@bistum-mainz.de

Für diese Veranstaltung werden keine Reisekosten erstattet.