Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir machen Schule

Liebe Schulgemeinschaft!

Eine wichtige Mitteilung:

 

Unser Tag der offenen Tür musste verlegt werden.

 

Neuer Termin: Samstag, 27.04.2024   10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Viele liebe Grüße

Nanette Muth, Schulleiterin

 

Nanette (c) FMSG

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte unserer Schule,                                                                  

mit diesem Brief möchte ich mich Ihnen vorstellen. Mein Name ist Nanette Muth und ich bin die neue Schulleiterin der Freien Martinus-Schule Gonsenheim.

Ich bin 46 Jahre alt, verheiratet und habe einen Stiefsohn Noah, er ist 21 Jahre alt. Zu unserer Familie gehören auch noch drei Hunde und zwei Katzen.

Seit 2002 bin ich nun Lehrerin und habe von 2002-2017 schon einmal in der Martinus-Schule Gonsenheim gearbeitet unter der Trägerschaft des Bistum Mainz.

Im Jahre 2017 bin ich in den Staatsdienst und an die Carl-Küstner Grundschule in Guntersblum gewechselt, meinen Heimatort. Nach einem halben Jahr wurde ich dort Konrektorin und übte dieses Amt bis zum 31.07.23 mit großer Leidenschaft aus. Nun bin ich an meine Herzensschule, die Martinus-Schule Gonsenheim, zurückgekehrt und freue mich sehr auf diese neue Aufgabe.

Meine Leidenschaft ist, außer der Schule und meiner Familie, die Musik. Ich spiele Klarinette, Saxofon und Klavier und liebe es, mit Kindern zu singen, zu musizieren und Musicals einzustudieren.

Unsere schöne Schule lebt von einer besonderen Gemeinschaft und das kann ich jetzt noch besser beurteilen, da ich ein paar Jahre Abstand hatte und viele andere Dinge in der Schullandschaft gesehen und erlebt habe. Mir ist folgender Satz als Leitgedanke für ein gutes Miteinander besonders wichtig:

Lernen findet über Beziehung statt! Unser höchstes Gut sind unsere Kinder und es ist eine großartige und einzigartige Aufgabe, diese kleinen Wesen auf einem Stück ihres Weges begleiten zu dürfen und sie für ihr weiteres Leben zu prägen. Dieser Verantwortung und gleichzeitig wundervollen Herausforderung, sind wir uns alle bewusst.

Kinder lernen nachhaltig und gut, wenn sie eine Beziehung zu ihren LehrerInnen und BetreuerInnen aufbauen. Diese Beziehung ist aber zwischen den Erwachsenen genauso wichtig. Konkret bedeutet das, dass es mir sehr wichtig ist, dass wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule aufbauen bzw. weiterführen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen bis zu einem Kennenlernen alles Gute!

Viele liebe Grüße

Nanette Muth

 

Zukunftswerkstatt der Martinus-Schule Gonsenheim e.V.

Zukunftswerkstatt (c) Martinus-Schule Gonsenheim

Hier finden Sie weitere Informationen über den Verein "Zukunftswerkstatt Martinus-Schule Gonsenheim e.V."

danke-text (c) Martinus-Schule Gonsenheim

Hier geht es auf die Seite zum SEB, einfach das Logo anklicken

Martinus-Schule, Mainz-Gonsenheim

Breite Str. 2
55124 Mainz-Gonsenheim

Empfehlen Sie uns