Darmstadt

Arbeitsstelle für Religionspädagogik Darmstadt (Kath. Bildungszentrum)

Nieder-Ramstädter-Str. 30A
64283 Darmstadt

Tel.: 0 61 51-29 14 94
Fax:
E-Mail: arp.darmstadt@bistum-mainz.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

 

CORONA-UPDATE:

Inzwischen können in der ARP Darmstadt zu den o.g. Zeiten wieder Medien entliehen bzw. zurückgebracht werden. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten - sprich: der Enge vor allem im Eingangs- und Ausleihbereich - können wir zunächst nur das Zurückbringen entliehener und die Abholung bestellter Medien anbieten. Das bedeutet für Sie:

- Recherchieren Sie im BVS eOPAC ARP Darmstadt (Link siehe unten) und bestellen Sie die gewünschten Medien entweder telefonisch oder über Email oder die Vormerk-Funktion im BVS.

- Die Mitarbeiterinnen stellen die Medien zusammen und übergeben sie Ihnen am Eingang der ARP.

- Kündigen Sie Ihren Besuch telefonisch oder per Mail mit ungefährer Zeitangabe vorher an, damit wir die Medienpakete zusammenstellen können.

- Wenn Sie beraten werden wollen, rufen sie uns während der Öffnungszeiten an. 

Sollten Sie Fragen haben oder dringend Medien benötigen und aus welchen Gründen auch immer keine ARP aufsuchen können, wenden Sie sich bitte an die ARP Mainz: arp.mainz@bistum-mainz.de. Teilen Sie uns mit, wie Sie telefonisch erreichbar sind. Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und suchen nach einer Lösung, wie wir Ihnen helfen können.   

"Corona": Wenn Sie uns besuchen, vergessen Sie bitte nicht eine Mund- und Nasenmaske mitzubringen. Es gelten bis auf weiteres vergleichbare Regeln wie in Geschäften.  

 

Sehr geehrte Gäste der Arbeitsstelle für Religionspädagogik in Darmstadt,

die ARP Darmstadt, wie auch die ARPs Alsfeld, Seligenstadt, Worms und Bad Nauheim werden zum Ende dieses Schuljahres endgültig geschlossen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber die geringe Nutzung dieser Stellen zwingt uns dazu, die Ressourcen mit denen wir auch künftig Lehrkräfte mit religionspädagogischem Material und Beratung versorgen wollen, zielgerichteter einzusetzen.

Wenn Sie registrierte/r Leser/in sind, werden wir Sie spätestens zum Beginn des neuen Schuljahres über unser zukünftiges Angebot informieren (E-mail). Wenn Sie nicht als Leser/in registriert sind, informieren Sie sich bitte über die Homepage der ARP Mainz.  

Wir bedanken uns bei allen, die den ARPs bis zuletzt die Treue gehalten haben!

Beratung

Gaby Stegmann
Beate Breitenbach

Online-Recherche

> BVS eOPAC ARP Darmstadt