Füreinander Dasein in der Trauer - auch räumlich getrennt

Mi 25. Mär 2020
Barbara Wolf

In der Regel sind in der Zeit der Trauer Familienangehörigen und Freunde füreinander da.

Sie treffen sich, tauschen Erinnerungen aus, weinen gemeinsam, nehmen sich in den Arm, unterstützen einander so gut es geht. Doch durch die aktuelle Situation ist dieser direkte Kontakt nicht oder nur eingeschränkt möglich. Wir möchten Ihnen hier Anregungen geben und Sie so in diesen außergewöhnlichen Zeiten unterstützen.

Anregungen für Trauernde und Freunde vom Verein Aeternitas e.V.