!Abgesagt aufgrund der Coronamaßnahmen! Leben und Wirken des hl. Barromäus

"Immer das Beste hoffen, aber auch immer das Beste tun."

Datum:
Termin: Sonntag, 29.03.20 - 07:00 - Samstag, 04.04.20 - 16:00
Ort:
Jugendbildungszentrum Brebbia
Via Lago 1
I-21020 Brebbia (VA)

Karl Barromäus (1538-1584) war eine der herausragenden kirchlichen Persönlichkeiten des 16. Jahrhunderts. Er lebte und wirkte im Zeitalter der Reformation und war als Erzbischof von Mailand engagierter Vertreter der durch das Konzil von Trient eingeleiteten katholischen Reformen.

Die Studienreise führt u.a.  nach Arona zu seinem Geburtsort, und nach Mailand zu seiner Wirkungsstätte als Erzbischof. Vorträge und Gesprächsgruppen beleuchten seinen Lebensweg, sein Wirken in der Epoche nach der Reformation und seine Wirkung bis heute.

 

 


Weitere Informationen

Kosten:

430,00€

Im TNBeitrag sind An- und Rückfahrt mit einem Reisebus, Übernachtung, Vollpferpflegung und Kosten der Exkursionen enthalten

Veranstalter: Jugendwerk Brebbia e.V.
Referent: Martin Göbel
Anmeldung:

Geschäftsstelle Jugendwerk Brebbia e.V.

Am Fort Gonsenheim 54, 55122 Mainz

E-Mail: jugendwerk@brebbia-lagomaggiore.de
Telefon: 06131 253 671