Gewaltfreie Kommunikation

Termin: Samstag, 21.09.19 - 10:00 - Sonntag, 22.09.19 - 14:00
19EWS037
Haus am Maiberg
Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim

Wenn Sie lernen wollen, wie Sie

  • offen Ihre Meinung sagen, ohne Abwehr oder Feindseligkeit zu erwecken,
  • potenzielle Konfliktsituationen in friedliche Gespräche umwandeln,
  • mit Humor und Schlagfertigkeit schwierige Situationen entschärfen,
  • über Empathie motivieren statt über Angst, Schuldgefühle oder Scham,
  • entschieden und freundlich Nein sagen können,
  • Gedankenmuster erkennen und auflösen, die zu Ärger, Depression oder sogar Gewalt führen,
  • klare Bitten aussprechen, anstatt Forderungen stellen,
  • mehr Tiefe und Achtsamkeit in Beziehungen entwickeln,
  • ist die Gewaltfreie Kommunikation genau richtig für Sie.

 Mit Hilfe der Struktur der 4 Schritte und dem Augenmerk auf die eigene Haltung, die unsere Ausdrucksweise maßgeblich beeinflusst, entsteht eine ganz neue Form der Kommunikation. Einstiegskurs.

 

 

Hinweise zur Datenverarbeitung und den Stornobedingungen


Weitere Informationen

Kosten: Erwachsene 120€
Veranstalter: Bischöfliches Ordinariat, Erwachsenenseelsorge
Referent: Ulla Raaf, Kommunikationsberaterin und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
Anmeldung: Bischöfliches Ordinariat, Referat Erwachsenenseelsorge
Bischofsplatz 2
55116 Mainz
E-Mail: ews-anmeldung@bistum-mainz.de
Telefon: 06131 253251
Fax: 06131 253586
Ausgebucht, nur noch Plätze auf der Warteliste

Anmeldung

Gewaltfreie Kommunikation

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen.

Im Falle einer Abmeldung weisen wir auf folgende Modalitäten hin:

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. 5 Wochen bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entsteht eine Ausfallgebühr von 50% der Teilnehmergebühr. Ab dem 14. Tag vorher müssen wir die volle Teilnehmergebühr berechnen, sofern wir den Platz nicht wieder belegen können.
 
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten gemäß § 6 Abs 1 (c) KDG im Rahmen der Kursverwaltung EDV-technisch verarbeitet werden. Die üblichen Anmeldedaten (Name, Adresse,Telefonnummer und E-Mailadresse) sind für die Seminarverwaltung und seminarbezogene Korrespondenz erforderlich. Die Geburtsdaten von mitreisenden Kindern und Jugendlichen bis 16 sind für die genaue Berechnung der gestaffelten Preise notwendig und werden darüber hinaus nicht verwendet.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen