KEK 1 - Ein Wochenende im ehemaligen Kloster

Zweimal zwei Tage fernab des Alltags in idyllischer Umgebung. Mit Übernachtung

Termin: Samstag, 15.02.20 - 10:00 - Sonntag, 08.03.20 - 14:00
20EWS002
Tagungszentrum
63768 Schmerlenbach

"MachPaar"    KEK-Trainings für erfahrene Paare

Weitere Informationen

Kosten:

330 € pro Paar inkl. Übernachtung/Verpflegung

Veranstalter:

Erwachsenenseelsorge Bistum Mainz

Anmeldung:

Erwachsenenseelsorge Bistum Mainz

E-Mail: ews-anmeldung@bistum-mainz.de
Telefon: 06131 254264
Machpaar Logo (c) AKF Bonn
Machpaar Logo

Was wird trainiert?

Fertigkeiten mit denen ein partnerschaftliches Gespräch funktioniert und mit denen sich Probleme besser lösen lassen.

Wie wird trainiert?

Hier geht es um eure Themen und Unstimmigkeiten. Unter der Anleitung von erfahrenen Coaches übt ihr nach praxiserprobten Regeln und bringt so eure Gespräche in eine gute Richtung.

Das Training besteht aus 7 Einheiten, die jeweils etwa 3 Stunden dauern. Sie finden in der Regel an zwei Wochenenden statt. Alle Trainingseinheiten absolviert ihr als Paar, nur die Vorträge und ein kurzer Austausch finden in der Kursgruppe statt.

Themen der Kurseinheiten:

  • „Wir verstehen uns!" Bewusstmachen, was Verständnis fördert.
  • „Ich kann mit Dir reden, auch wenn ich sauer bin!" Gefühle offen aussprechen.
  • „Wir kommen einen Schritt weiter!" Meinungsverschiedenheiten lösen.
  • „Was ich an Dir schätze!" Über Positives in der Beziehung reden.
  • „Wie reden wir im Alltag miteinander?" Eine neue Gesprächskultur vereinbaren.
  • „Unsere Beziehung ist lebendig." Veränderungen anschauen.
  • „Was uns zusammenhält." Sich der Stärken der Beziehung bewusstwerden

 

Termine:
15. – 16.02.2020, Beginn 10.00 h, Ende 17.00 h
07. – 08.03.2020, Beginn 10.00 h, Ende 14.00 h

 

Hinweise zur Datenverarbeitung und den Stornobedingungen

 

Ausgebucht, nur noch Plätze auf der Warteliste

Anmeldung

KEK 1 - Ein Wochenende im ehemaligen Kloster

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen.

Im Falle einer Abmeldung weisen wir auf folgende Modalitäten hin:

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. 5 Wochen bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entsteht eine Ausfallgebühr von 50% der Teilnehmergebühr. Ab dem 14. Tag vorher müssen wir die volle Teilnehmergebühr berechnen, sofern wir den Platz nicht wieder belegen können.
 
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten gemäß § 6 Abs 1 (c) KDG im Rahmen der Kursverwaltung EDV-technisch verarbeitet werden. Die üblichen Anmeldedaten (Name, Adresse,Telefonnummer und E-Mailadresse) sind für die Seminarverwaltung und seminarbezogene Korrespondenz erforderlich. Die Geburtsdaten von mitreisenden Kindern und Jugendlichen bis 16 sind für die genaue Berechnung der gestaffelten Preise notwendig und werden darüber hinaus nicht verwendet.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen