Spaziergang für Trauernde

Datum:
Termin: Samstag, 29.05.21 - 10:00
Art bzw. Nummer:
21EWS015
Ort:
Kloster Jakobsberg
Ockenheim

Der Malteser Hospizdienst St. Hildegard Bingen lädt in Kooperation mit der Diözese Mainz (Erwachsenenseelsorge) und dem Kloster Jakobsberg herzlich zu einem Spaziergang für Trauernde rund um das Kloster Jakobsberg ein.

Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist ein zutiefst schmerzliches und einschneidendes Erlebnis für die Hinterbliebenen. Mit dem Tod verändert sich das Leben, weil nichts mehr so ist, wie es vorher war.

Körperliche Bewegung tut dem Körper gut, und ist zugleich eine Hilfe für die Seele, den inneren Prozess, die Gesundung von „Leib und Seele“ zu fördern. Ein Spaziergang könnte ein willkommener Anlass sein, aus dem Alltag auszusteigen. Spazieren gehen heißt frische Luft atmen, sich bewegen, vorwärtskommen, ohne Leistungs- oder Ergebnisdruck.

Impulse an 7 Stationen ermöglichen ein miteinander ins Gespräch kommen und die Reflexion der eigenen Trauer.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen

   
Veranstalter: Malteser Hospizdienst St. Hildegard, Bingen
Leitung: Gabriele Werner/Trauerbegleiterin
Anmeldung: Tanja Susenberger
E-Mail: tanja.susenburger@malteser.org
Telefon: 06721 18588131