Time out-Potenziale entdecken und leben-Körper und Seele stärken

Werkstatt für Männer in Zusammenarbeit mit dem Männerreferenten, Natur und Erlebnispädagogen Tom Karcher

Termin: Freitag, 16.08.19 - 17:00 - Samstag, 17.08.19 - 17:00
19EWS034
Haus am Maiberg
Ernst-Ludwig-Str. 19
64646 Heppenheim

Visionen entwickeln und Ziele erreichen. Von der Kunst des Treffens ohne zu zielen.

Bei diesem Workshop sind Männer eingeladen, sich eine besondere Auszeit zu nehmen. Sie können an ihren Visionen und Ziele beim Älterwerden -persönlich und erfahrungsorientiert - arbeiten. Im Zentrum steht dieses Mal der Umgang mit dem Bogen und den Bedingungen, um ins Schwarze zu treffen bzw. seine Ziele zu erreichen.

Den Rahmen bietet wie immer das Haus am Maiberg. Nach dem Kennen lernen und Klärung der Visionen und Ziele zum Auftakt steht der Samstag im Zeichen der Konkretisierung bzw. der Bogenpraxis. Unter fachkundiger Anleitung soll u.a. die innere Ruhe, die Auswahl des Bogens, der feste Standpunkt, die richtige Spannung, das Loslassen im richtigen Augenblick und nicht zuletzt das Vertrauen in die eigene eingeübt Treffsicherheit eingeübt werden. Abschließend wird die „Brücke in den Alltag“ gebaut. Im Rückblick auf den Workshop ist zu klären, was ich als Mann aus diesen Erfahrungen konkret in den Alltag mitnehmen kann.

Ein Verlängerung des Workshops um einen Tag bis Sonntag 12.00 Uhr ist wieder möglich. Dabei werden sowohl am Samstagabend als auch am Sonntagmorgen weitere Männerthemen nach Absprache angegangen. Den Abschluss bildet traditionell eine Segensfeier für Männer.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Kosten: 90 € (Workshop) bzw.120 € (Wochenende) 
Veranstalter: Haue am Maiberg, Heppenheim
Zielgruppe: Männer
Referent: Titus Möllenbeck/Dipl.-Pädagoge, Tom Karcher/Erlebnispädagoge
Anmeldung: Titus Möllenbeck
E-Mail: t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de
Telefon: 06252-930612 T. Möllenbeck