Trauern im Klassenzimmer oder in der Kita

Termin: Dienstag, 19.11.19 - 19:30
IGS Ingelheim
Albrecht-Dürer-Straße 30

Auf einmal sitzt eine Schülerin nur noch still im Unterricht, ein Kind nur noch still bei den Bauklötzen oder ein Kind fängt unvermittelt an zu weinen: Die Mutter hat den Kampf gegen den Krebs nicht ge-wonnen, der Bruder ist bei einem Unfall plötzlich verstorben – und was nun?Bitte bearbeiten Sie den Veranstaltungstext.

Gesprächsabend mit der Trauerbegleiterin und Gemeindereferentin Silke Kaufmann

Viel zu oft werden Lehrerinnen und Lehrer oder Erzieherinnen und Erzieher in den Schulen und Kindertagesstätten mit solchen Situationen konfrontiert.
Im Rahmen derKampagne „Trauere mit mir“ der evangelischen Kirche findet ein Gesprächsabend mit Vertreterinnen des Vereins „Trauernde Eltern und Kinder“ statt.  Dem Ohnmachtsgefühl solch einer Erfahrung Raum geben , aber auch Ideen und Anregungen haben, wie man Kindern und Jugendlichen in solchen Situationen weiterhelfen kann, darum wird an diesem Abend gehen.

Die Veranstaltung ist in Kooperation zwischen dem ev. Dekanat Ingelheim-Oppenheim und dem Verein Trauernde Eltern und Kinder in Mainz.