Wie Glaube Geschmack gewinnt

Kostproben zu aktuellen Glaubenswegen & Glaubenskursen 

Geschmack bekommen (c) unsplash
Geschmack bekommen
Datum:
Fr. 26. Nov. 2021
Von:
Aaron Torner

Menschen zusammenbringen und verbinden, das sind zwei große Stärken der Kirchen. Unter Pandemiebedingungen war dies vor Ort kaum möglich. Die Sehnsucht nach ungezwungenen, gastfreundlichen und kraftvollen Kontakten wächst. Mehrere Veranstaltungen (online und in Ludwigshafen) bieten Engagierten vor Ort Einblicke und hilfreiches Material für aktuelle Glaubenskurse und Glaubenswege.

Wie können Gemeinden und Gruppen Begegnungsräume fördern?
Welche Wege und Formen bieten sich an, damit Menschen Geschmack und Kraft für ihr Leben aus dem Evangelium entdecken?
Die Landschaft der Glaubenskurse hat sich weiter verändert, sie ist bunter und vielfältiger geworden. Zu den bewährten Modellen sind neue Formate getreten, die Räume für sinnstiftende Gespräche mit Interessierten, Suchenden und Fragenden öffnen.
 
Die Praxisseminare bieten Kostproben aus einer bunten Variation aktueller Glaubenswege und -kurse. Es werden fünf Formate vorgestellt und einzelne Kurselemente live miteinander (aus)probiert. Dazu gibt es Materialien und Anregungen, um erste Schritte für den passenden Glaubensweg vor Ort in die Wege zu leiten.

Was Sie erwartet:

Die Veranstaltung gibt Ihnen einen Überblick über aktuelle Konzepte von Glaubenskursen und Gesprächsformaten. Dazu erhalten Sie hilfreiches, praxisnahes Material.
Sie wählen 3 aus 5 Workshops und erproben ganz konkret einzelne Kurselemente und finden so den „passenden Geschmack“ für Ihren Kontext vor Ort (Team, persönliche Prägungen, Zielgruppe, …).
Sie vertiefen Ihren Blick für heutige Anforderungen gelingender Glaubenskommunikation.
Eingeladen sind haupt- und ehrenamtlich Engagierte in den Gemeinden, Schule und karitativen Einrichtungen, ausdrücklich in ökumenischer Offenheit.


Termine zur Auswahl

  • Samstag, 22.01.22 von 9.30 Uhr – 12.30 Uhr online 
  • Samstag, 02.07.22 von 9.30 Uhr – 17.00 Uhr vor Ort in Ludwigshafen (die Eventlokation Freischwimmer ist mit der Bahn von Mannheim aus in ca. 20min erreichbar; Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung in Ludwigshafen sind die am Tag geltenden Corona-Regeln. Wir informieren Sie spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.) 

Workshops (3 von 5 können besucht werden)

  1. Goldader – mit Felix Goldinger, Bistum Speyer & Tobias Aldinger, Erzdiözese Freiburg
  2. LUV Workshop – mit Rainer Koch, ev.-luth. Landeskirche Hannovers (nur im Juli)
  3. Just People – mit Peter Diez, Micha Lokalgruppe Karlsruhe
  4. Sinnsucher+ – mit Dr. Christiane Bundschuh-Schramm, Diözese Rottenburg-Stuttgart, u.a.
  5. Alpha – mit Michal Stobwasser, Johanna Weddigen und Lukas Lennert, Alpha Büro (nur im Januar)

Kosten

Die Online-Veranstaltungen sind kostenfrei.
Tagungskosten Ludwigshafen: 30 €, 15 € Gering- oder Nichtverdienende.

Weitere Infos und Anmeldung...