Schmuckband Kreuzgang

Eine Ära geht zu Ende. Verabschiedung von Rita Weber als Sekretärin der KHG

2020-12-18 Verabscheidung Rita Weber als Sekretärin (104a) (c) KHG Darmstadt
Datum:
Fr. 18. Dez. 2020
Von:
Tobias Sattler

Wie macht man das? Telefonate beantworten, Mietverträge fertigmachen, Postboten einlassen, einem Studenten den Weg zur Hochschule erklären, dem BFD’ler sagen, wie man Broschüren druckt, die Buchhaltung auf den neuesten Stand bringen, sich um eine verstopfte Dachrinne kümmern, die Suppe für Sonntagabend planen, die Weihnachtsdekoration für den Adventssonntag zusammensuchen, ...

Rita_Weber (c) KHG Darmstadt

... Plakate für den Schaukasten abholen, möglichst noch fünf Gespräche gleichzeitig mit Studenten führen, die gerade dringende Anliegen haben, während Pfarrer oder Pastoralreferent verzweifelt eine Datei suchen, die irgendjemand irgendwann mal erstellt hat …? Rita Weber konnte Multi-Tasking schon, bevor man hier überhaupt nur das Wort kannte. Sie behält den Überblick, kennt jeden, weiß wo alles steht und wo alles hingehört und ist dabei noch der Finanzminister der KHG. Liebe Rita, wir bedanken uns bei Dir für 23 Jahre engagierte, kompetente Arbeit für diese KHG. Und wir wünschen Dir, dass Du gerne zurückschaust auf ein erfülltes, sicher oft auch sehr forderndes Berufsleben – das Du neben der Erziehung Deiner drei Kinder so erfolgreich bewältigt hast. Im Wohnheim bleibst Du uns ja noch ein Jährchen oder mehr erhalten und dafür sind wir dankbar. So wird auch der Abschied noch kein endgültiger, sondern wir haben Dich und Dein Know-how glücklicherweise noch in greifbarer Nähe.

»Dankeschön« und »Vergelt’s Gott« sagen Dir die Bewohner der WG und alle Kollegen und Kolleginnen von NR 30, das Team der KHG und besonders Tobias Sattler und Anne-Madeleine Plum