"Mit dem Herzen hören" - Hören. Hinhören. Zuhören. (3)

Wormser Akademie

listen-2973319__340 (c) pixabay
listen-2973319__340
Termin: Donnerstag, 21.11.19 - 18:00

Wie oft haben sie den Eindruck, dass Ihnen wirklich zugehört wird? Wie oft hören Sie, denken Sie oder fragen Sie Ihr Gegenüber, ob es Ihnen überhaupt zuhört?

Miteinander reden ist schwierig. Nicht nur, weil wir Mühe haben, das zu sagen, was wir meinen, sondern auch deshalb, weil wir eben nur miteinander reden und nicht aufeinander hören. Das wird viel zu oft vernachlässigt. Dabei schätzen die meisten Menschen einen guten Zuhörer. Auch Ernest Hemingway sagte einmal, dass die meisten Menschen nie zuhören würden. Dabei ist gerade das Zuhören so wichtig – für eine bessere Beziehung, mehr Wertschätzung und weniger Missverständnisse.

Gutes Zuhören ist eine Frage der Übung. Und es lohnt sich. Wie es gelingen kann, erfahren Sie in diesem Seminar. Es vermittelt Ihnen an zwei Abenden die theoretischen Grundlagen zum „Aktiven Zuhören“ nach Carl Rogers und bietet außerdem praktische Übungen zum Thema in Partner- oder Gruppenarbeit an. Am  dritten Abend, dem „Feedbackabend“, haben Sie Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmern zu Ihren Erfahrungen mit dem „Aktiven Zuhören“ auszutauschen.

Referentin: Claudia Staudinger (City- und Tourismusseelsorge Worms)

Information und Anmeldung bis 07.10.2019 unter:

Tel. 06241 2681-0

E-Mail: wormser-akademie@caritas-worms.de

Achtung! Das Seminar findet in Kooperation mit der City- und Tourismusseelsorge Worms im "Haus am Dom" in Worms statt!