Gespräch über den Gedenkgottesdienst für Opfer sexuellen Missbrauchs

Gespräch über den Gedenkgottesdienst für Opfer sexuellen Missbrauchs

Gespräch über den Gedenkgottesdienst für Opfer sexuellen Missbrauchs
15. Nov 2018

Papst Franziskus hat einen Tag des Gebetes und der Buße für die Opfer sexuellen Missbrauchs ausgerufen. Das Bistum Mainz greift diese päpstliche Initiative auf und begeht diesen Tag mit einem besonderen Gottesdienst. Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf erklärt in einem Gespräch mit dem Leiter der Rundfunkabteilung, Sven Herget, warum ihm dieser Gottesdienst sehr wichtig ist.