Sexueller Missbrauch  an Kindern und Jugendlichen

Ansprechpartner/-in im Missbrauchsfall im Bistum Mainz sind

Richard Seredzun
Tel: 06102 / 599 86 56

Sr. Marie Bernadette Steinmetz RSM
Tel: 06165 / 2081

E-Mail:  missbrauchsbeauftragter@bistum-mainz.de

Sie sind Ansprechpartner/-in für Opfer und Angehörige von Opfern. Und sie sind Anlaufstelle für Menschen, die über einen Missbrauch informieren möchten.

Bei ihnen können Opfer von sexuellem Missbrauch seit dem 10.03.11 Leistungen in Anerkennung des Leids beantragen. Antragsformulare werden auf Anfrage versendet.

Materielle Leistungen

Erläuterung der Leistungen in Anerkennung des Leids, das Opfern sexuellen Missbrauchs zugefügt wurde.