Runder Tisch Weltkirche

Runder Tisch zum Thema globale Gerechtigkeit im Bistum Mainz

world_pixabay (c) pixabay
world_pixabay
Datum:
Termin: Montag, 17.05.21 - 18:00
Ort:

Digitale Veranstaltung. Anmeldung unter weltkirche@bistum-mainz.de

Die Geschäftsstelle Weltkirche / Gerechtigkeit und Frieden lädt Menschen, die sich im Bistum Mainz für das Thema Weltkirche und globale Gerechtigkeit/Eine Welt einsetzen, zu einem digitalen "Runden Tisch" ein. "Wir sehen in der Praxis, dass sich die Arbeit im Berech kirchlicher Eine Welt-Arbeit verändert - nicht erst duch die Herausforderungen von Covid 19. Strukturen vor Ort verändern sich, die Art des Engagements wandelt sich und auch die Diskussion um die Positionierung kirchlicher Entwicklungsarbeit wird neu geführt", so Alois Bauer, Referent für Weltkirche. "Ein erstes Treffen soll uns helfen, eine erweiterte Bestandsaufnahme vorzunehmen und dann ein loses Netzwerk zu gründen. Wir hoffen, dass wir mit dieser digitalen Begegnung bestehende Fragen aufgreifen, aber auch gemeinsam neue und kreative Herangehensweisen ausprobieren können." 

Ein Blick über den Tellerrand

Blick nach außen (c) Bistum-mainz.de
Blick nach außen

Für Eva Baillie, Missio-Referentin im Bistum Mainz, ist die Einrichtung eines Runden Tischs Weltkirche ein Blick über den Tellerrand: "Die katholische Kirche steht intern vor gewaltigen Aufgaben und Aufbrüchen. Mit dem Pastoralen Weg im Bistum Mainz versuchen wir gemeinsam, uns diesen Herausforderungen zu stellen. Gleichzeitig merken wir auch, dass wir als Christinnen und Christen angefragt werden, uns zu den Fragen unserer Zeit zu positionieren: in welcher Welt wollen wir leben und wie wollen wir sie der nächsten Generation überlassen? Es geht um Fragen der globalen Gerechtigkeit, des Gemeinwohls und des nachhaltigen Umgangs mit den Ressourcen unserer Welt. Bischof Kohlgraf hat den Weg des Bistums überschrieben mit dem Auftrag, zu teilen: Leben, Glauben, Ressourcen und Verantwortung. In diesem Sinne möchten wir gerne das Engagement, das in vielen Bereichen des Bistums im Bereich globale Gerechtigkeit zu finden ist, in einem „Runden Tisch Weltkirche“ zusammenführen und gemeinsam daran arbeiten, dass unser Blick über die innerkirchlichen Fragen hinaus auf die Situation der Menschen weltweit wach bleibt."

 

Das Treffen wird digital stattfinden, die Geschäftsstelle bittet um Anmeldung bis zum 10. Mai unter weltkirche@bistum-mainz.de