Veranstaltungsreihe "Spiritualität in der Weltkirche" (digital)

Vortragsabende mit Dr. Sebastian Painadath

Im Namen des Vaters (c) missio/ Jyoti Sahi
Im Namen des Vaters
Datum:
Termin: Donnerstag, 21.01.21 - 18:00 - Freitag, 12.02.21 - 20:00

In einer losen Reihe von Veranstaltungen gehen wir mit Partnern aus Ländern des Südens der Frage nach, welche Bereicherung die christliche Spiritualität beim Zusammentreffen mit anderen Religionen erfahren kann. Ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet geben Einblicke in andere Kulturen und Religionen und zeigen auch praktische Übungen.

Pater Sebastian Painadath SJ ist durch seine Biographie in einzigartiger Weise befähigt, als Vermittler zwischen östlicher und westlicher Spiritualität zu fungieren: Geburt und Ausbildung in Indien, Studien in Österreich und Deutschland, danach ständige und kontinuerliche Arbeit auf dem Gebiet von Spiritualität und Meditation in Indien. 1987 gründete Pater Sebastian Painadath SJ in Kalady den Sameeksha-Ashram, der programmatisch für die Arbeit des Zentrums steht, das eine ganzheitliche Spiritualität des Christentums, des Islam und des Hinduisums vermitteln möchte. Die Tradition der Ahsrams beinhaltet einen Geist der OFfenheit und der Gastfreundschaft.