Schmuckband Kreuzgang

Allein/getrennt erziehen

Kess erziehen - Für Mütter, die alleine oder getrennt erziehen

21K-001 (c) Maurojr83@pixabay.com
21K-001
Datum:
Termin: Montag, 24.08.20 - 00:00 - Freitag, 28.08.20 - 00:00
Art bzw. Nummer:
21K-004
Von:
Bischöfliches Ordinariat, Referat Erwachsenenseelsorge, in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Bistum Mainz
Ort:
Familienferiendorf Hübingen e. V.
Am Buchenberg 1
56412 Hübingen
Westerwald

Die Anreise muss selbst organisiert werden.

Weitere Infos und Bilder unter Familienferiendorf Hübingen e.V. (familienferiendorf-huebingen.de)

In der letzten Ferienwoche (Rheinland-Pfalz/Hessen) haben Sie in schöner Umgebung Zeit zum Austausch mit anderen Müttern, zum Genießen und Auftanken und Zeit mit Ihren Kindern.

Allein/getrennt erziehen (c) Shelley Wiart@Pixabay
Allein/getrennt erziehen

In sieben Erwachsenen-Runden lernen Sie Impulse und Ideen für das Familienleben aus dem Elternkurs „Kess allein/getrennt erziehen“ kennen. Während dieser Zeiten werden die Kinder betreut. Eingeladen sind alle, unabhängig davon, ob die Kinder bei Ihnen oder dem anderen Elternteil leben. Kinder zwischen 4 und 10 Jahren können teilnehmen.

Leitung: Claudia Lange, Monika Schneider (Kess-Referentinnen)

Kosten: 130 € Erwachsene, 45 € Kinder bis einschl. 10 Jahren

Im Preis enthalten sind die Unterbringung mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, Kursgebühren und die Kinderbetreuung während der Erwachsenenrunden.

An den Kosten soll eine Teilnahme nicht scheitern. Sprechen Sie uns an.

Unterbringung und Verpflegung: 
Die Unterbringung erfolgt in 4er, 6er oder 8er Häusern mit jeweils gemeinsam genutzten Sanitäranlagen und Küche (Bilder auf der Homepage).

Anmeldung: Die Anmeldung ist bis 28. Juni 2021 geöffnet. Gerne können Sie sich bei uns per E-Mail anmelden. Bitte beachten Sie hierbei unsere AGBs. Hilfreiche Angaben bei Ihrer Anmeldung sind Ihre Anschrift und Anzahl und Alter Ihrer teilnehmenden Kinder.

E-Mail: bw.kess@bistum-mainz.de

Telefon: 06131 253-280