Schmuckband Kreuzgang

Auf den Spuren jüdischen Lebens gestern und heute

Fulda (c) Aegidius Kluth
Datum:
Termin: Sonntag, 02.10.22 - 10:00
Von:
Jana Tegel und Wolfgang Hengstler
Ort:
Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

ein Rundgang durch das jüdische Fulda mit anschließendem Besuch der Synagoge am 2.10.2022, von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Im Rahmen der interkulturellen Woche 2022 bietet das Katholische Bildungswerk Oberhessen allen Interessierten in einem Tagesseminar die Gelegenheit, sich vor Ort eingehend über die Geschichte der Juden in Fulda zu informieren sowie mit Mitglieder:innen der heutigen jüdischen Gemeinde ins Gespräch zu kommen.

Begleitet und geführt werden die Teilnehmenden von Jana Tegel und Wolfgang Hengstler.

 

Die Kosten für das Seminar betragen 15,00 € pro Person.

Für Anreise sowie Verpflegung ist jede Person selbst verantwortlich.

10+ Plätze frei

Anmeldung

Auf den Spuren jüdischen Lebens gestern und heute

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Sie erklären sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Katholischen Bildungswerks im Bistum Mainz einverstanden.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen