Schmuckband Kreuzgang

Fürsorge für sich selbst tragen

Theoretische Impulse, Entwicklung von Strategien zur Aufgabenplanung im Alltag

grass-3765172_1920 (1) (c) KBW Oberhessen
Datum:
Termin: Samstag, 07.05.22 - 10:00
Art bzw. Nummer:
22OH-PM02
Von:
Winfried Kümmel, Achtsamkeitstrainer
Ort:
Pfarrzentrum Heilig-Kreuz
Bornwiesenweg 6
36323 Grebenau

Unser Leben ist geprägt von unzähligen Aufgaben, Pflichten und Tätigkeiten. Dabei sind wir bemüht, das Ganze im Blick zu halten und häufig auf andere zu achten. Steigende Belastungen des Alltags erfordern von uns ein hohes Maß an physischer und psychischer Energie. Nicht immer gelingt eine gute Balance zwischen den Herausforderungen und der Fürsorge für uns selbst.

Durch praktizierte Achtsamkeit und Selbstfürsorge kann sich unser Verhältnis zu anderen Menschen und zu den Dingen des Alltags verändern, ohne dass wir diese aktiv verändern müssen. So gelingt uns die Bewältigung der Herausforderungen des Lebens.

In diesem Tageskurs lernen und erfahren Sie Strategien, wie Sie bei all den Aufgaben sich selbst nicht verlieren. Meditative Übungen aus dem Achtsamkeits- und Mitgefühlstraining unterstützen diesen Prozess. Kleinere Theorieinputs und Austausch in der Gruppe vertiefen die Erfahrungen.

Kosten: 70,00 Euro (beinhaltet Kursmaterialien)

10+ Plätze frei

Anmeldung

Fürsorge für sich selbst tragen

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen