Schmuckband Kreuzgang

Jakobsberger Filmsonntage - Wir sagen DANKE!

Über ein Jahr haben wir nun die Begegnungen bei den Jakobsberger Filmsonntagen ausgesetzt - zunächst wegen Sturm, dann aufgrund der Pandemie.

Keiner von uns hätte gedacht, dass wir so lange und noch weiter mit dieser ungewissen Situation leben werden. Doch so ist es. In der letzten Woche haben wir uns im Leitungsteam (Pater Rochus, Hans-Georg Orthlauf-Bloss und Annette Reithmeier-Schmitt) digital getroffen und beratschlagt, wie wir mit der Situation umgehen.

Filme, Begegnung, Gespräch und gemeinsames Essen sind aus mehreren Gründen weiterhin nicht möglich: Die Belegung des Raumes, das gemeinsame Essen und die Gesprächsrunden können so nicht mehr organisiert werden. Sie wären nur in sehr kleiner Runde machbar. Hinzu kommt, dass auf dem Jakobsberg konzeptionelle Veränderungen anstehen, die noch nicht abschließend entwickelt sind.

Deshalb haben wir uns entschieden, uns mit einem großen DANKE an Sie von dieser Veranstaltungsreihe zu verabschieden. Wir schauen auf über 60 gelungene Filmabende mit großer Bandbreite bei den Themen und Genres zurück, in denen Sie uns die Treue gehalten haben, und immer wieder auch weitere Menschen auf das Angebot aufmerksam gemacht haben. Beim gemeinsamen Film Schauen und im Gespräch an den Tischen im Foyer und im Gesprächskreis haben wir uns zusammen anrühren lassen, Erfahrungen und unser Wissen geteilt. Das sind und waren wunderbare Momente der Gemeinschaft und der Begegnung, die wir sehr zu schätzen wissen.

Wir sind zuversichtlich, dass wir mit diesem Abschied vom Format "Jakobsberger Filmsonntage" Platz machen für Neues. Vielleicht gibt es in Zukunft einmal Film, Begegnung und Gespräch an anderen Orten oder Begegnung und Gesprächsanlass unter einer neuen Fragestellung (wie 'Filmexerzitien') im Kloster ...oder ... oder ...? Wir werden die Zeit der andauernden Pandemie nutzen und unsere Gedanken schweifen lassen. Und falls Sie eine Anregung dazu haben, lassen Sie uns das einfach per Mail wissen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und stehen Ihnen von Herzen gerne für den persönlichen Austausch weiter zur Verfügung.

Ihr Team der Jakobsberger Filmsonntage


Annette Reithmeier-Schmitt          Hans-Georg Ortlauf-Blooß             Rochus Wiedemann OSB