Schmuckband Kreuzgang

Anschlüsse gesucht!

Auf den Spuren der Geschichte der Bahnhofsmission Frankfurt

(c) pixabay.com
Datum:
Termin: Samstag, 23.10.21 - 12:00
Art bzw. Nummer:
212SH-1103
Von:
Kath. Erwachsenenbildung Christkönig Walldorf

Besichtigung der Räume inkl.  Führung zu den historischen Orten des Reisens im Frankfurter Hauptbahnhof

 

 

Es werden u. a. die Ziele und Aufgaben sowie die soziale Bedeutung der Frankfurter Bahnhofsmission für die Reisenden im Wandel der Zeit näher erläutert. Ferner wird die Geschichte des Frankfurter Hauptbahnhofs dargestellt und die Entwicklung der seit über 125 Jahren bestehenden Bahnhofsmission anhand der historischen Orte im Hauptbahnhof erfahrbar gemacht.

Wir lernen die vielfältigen Ziele und Aufgaben der Frankfurter Bahnhofsmission besser kennen und schätzen und bekommen zudem einen Einblick in die historisch besonders wichtigen Orte des Reisens im Frankfurter Hauptbahnhof.

Leitung: Dr. Leif Murawski (Sozialhelfer der Frankfurter Bahnhofsmission)

Treffpunkt: Am Eingang der Bahnhofsmission im Frankfurter Hauptbahnhof (direkt am Gleis 1 ebenerdig)

Anmeldung:WegenCorona unbedingt vorab erforderlich bei Helmut Doll (Tel.-Nr. 06105/71385) bis zum 20.10.2021 (Anmeldeschluss) mit den kompletten Kontaktdaten incl. Angabe des Impfstatus Es gilt für die Teilnahme die 3 G-Regel sowie die am 23.10. in Frankfurt aktuellen Corona- und Hygieneregelungen!

Sonstiges: Bitte beachten Sie, dass im gesamten Bereich des Frankfurter Hauptbahnhofs inkl. in den Räumen der Bahnhofsmission eine Maskenpflicht besteht. Bitte bringen Sie deshalb in jedem Falle eine FFP2- oder eine OP-Maske mit! Sie können auch sehr gerne Ihre Fragen zur Bahnhofsmission stellen!