Schmuckband Kreuzgang

AUSFALL: Intensivschulung Prävention in Zellhausen am 24. Juli 2021

(c) Bistum Mainz
Datum:
Termin: Samstag, 24.07.21 - 10:00
Art bzw. Nummer:
212SH-9803
Von:
Michaela Giel und Tobias Herr
Ort:
Kath. Pfarrheim St. Wendelinus Zellhausen
Heinrich-Heine-Straße 7
63533 Mainhausen

Die Intensivschulung Prävention findet ganztägig statt und richtet sich an haupt-, ehrenamtliche und nebenberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht nur vorübergehend mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Die Arbeit umfasst auch Einzelkontakte zu Kindern und Jugendlichen und /oder Maßnahmen mit Übernachtungsmöglichkeit.

Die Veranstaltung verfolgt eine dreifache Zielsetzung:

Information: Die Schulung vermittelt Grundkenntnisse zum Phänomen sexualisierte Gewalt/sexuellen Missbrauch (Zahlen, Daten, Fakten) und informiert über Handlungsschritte und Unterstützungssysteme im Verdachtsfall.

  1. Information: Die Schulung vermittelt Grundkenntnisse zum Phänomen sexualisierte Gewalt/sexuellen Missbrauch (Zahlen, Daten, Fakten) und informiert über Handlungsschritte und Unterstützungssysteme im Verdachtsfall.

  2. Sensibilisierung: Die Schulung bietet Raum, sich ausführlich mit dem Thema Nähe und Distanz auseinanderzusetzen.

  3. Prävention: Die Schulung informiert zu den formalen Aspekten von Prävention (Selbstverpflichtungserklärung und ggf. der Verpflichtung zum erweiterten Führungszeugnis).

Anmeldung

AUSFALL: Intensivschulung Prävention in Zellhausen am 24. Juli 2021

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen