Zum Inhalt springen

KEB Rheinhessen:Wien ist bunt: Ich auch! - Selbst- und Persönlichkeitskompetenz stärken mit Impulsen aus und in Wien

Bildungsurlaub | Ein Seminar zur Stärkung der Kompetenzen im Alltag und im Beruf | Wien zählt mit ihrer reichhaltigen Natur, ihrem vielfältigen kulturellen Angebot und ihrer bewegten Geschichte zu den lebenswertesten Städten.
Datum:
Montag, 14. August 2023 9:00 - Freitag, 18. August 2023 17:00
Art bzw. Nummer:
23RH-9904
Von:
Dr. Isolde Macho
Ort:
Schönstattzentrum Wien
Sulzwiese-Kahlenberg 1
1190 Wien / Österreich

Diese Bildungswoche in Wien verbindet Übungen zur Stärkung der Selbst- und Persönlichkeitskompetenz mit Impulsen aus dieser bunten Stadt, um eigenen Fragen nachzugehen:

  • So inspiriert das rote Wien mit dem Karl-Marx-Hof und dem Arbeiterstrandbad über Widerstandskraft (Resilienz) im eigenen Leben zu reflektieren, begleitet von entsprechenden Übungen.
  • Das jüdische Wien lädt ein, über Haltungen und Werte oder über das vielleicht „Fremde in mir“ in den Dialog zu gehen.
  • Das grüne Wien lässt sich sowohl zu Fuß wie auch auf dem Radl entdecken, von der Praterallee aus geht es entlang bis zur Lobau und zurück über die Donauinsel. Zwischendurch gibt es ausreichend Möglichkeiten, sich der eigenen Ressourcen und Kompetenzen auch im beruflichen Kontext bewusst zu machen und neue Ziele zu entwickeln.
  • Auf Kunst und Kultur stößt man/frau an beinah jeder Ecke. Hier ist es ein Leichtes, die Brücke zur Vielfältigkeit oder auch Widersprüchlichkeit in einem selbst zu schlagen und innere Klärungsprozesse in Gang zu stoßen.

Thementage: Jeden Tag gibt es gemeinsames Programm (Änderungen je nach Wetterlage sind möglich) und Zeit zur freien Verfügung, darunter:

  • Stadtführung 1. Bezirk: Vom Ochs mit der Brille bis zum lieben Augustin im Keller, Besuch im Bräunerhof oder ein anderes Wiener Kaffeehaus. Ein Streifzug durch die Geschichte Wiens.
  • Das jüdische Wien: Synagoge, Judenplatz, Holocaust-Gedenkmal, KulturCafehaus „Tacheles“ abends. Kombinierbar mit Spaziergang im Augarten.
  • Geschichten aus dem Wienerwald: Wanderung durch den Wienerwald und Einkehr im Häuserl am Stoa (Waldheuriger) mit wunderbaren Blick über Wien.
  • Das rote Wien: Arbeiterbewegung gestern und heute: Besuch des längsten Gemeindebaus Karl Marx Hof, Brunnenmarkt, Yppenplatz/ Arbeiterstrandbad/Gänsehäufel
  • Der alte Kaiser und der Jugendstil (Gebäude, Klimt und Schiele), Schönbrunn
  • Das grüne Wien: Mit dem Rad durch die Praterauen zur Lobau und über die Donauinsel in die Stadt.

Themen im Rahmen der Stärkung der Selbstkompetenz: eigene Kompetenzen und Ressourcen, Werte und Haltungen, Empathiefähigkeit und Widerstandsfähigkeit (Resilienz), Körperwahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen

Methoden: Achtsamkeitsübungen am Morgen in Ruhe und Bewegung, Impulse und Übungen zur Stärkung der Selbstkompetenz, Strukturaufstellungen, Ausflüge in die Natur Wiens wie besondere thematische Führungen zu interessanten Orten Wiens.

Jeder Tag beginnt mit Achtsamkeitsübungen in Ruhe und Bewegung draußen oder drinnen von ca. 7.15 bis 8.00 Uhr, danach Frühstück.

Thematische Inputs und Übungen zur Persönlichkeitskompetenz finden je nach Tagesplan am Vormittag in Schönstatt statt und/oder auf Wiesen im Wienerwald, als Walk and Talk unterwegs oder an den besuchten Orten.

Unterkunft: Unsere Unterkunft Schönstatt am Kahlenberg / Wienerwald bietet sowohl die Möglichkeit für Wanderungen (Walk and Talk), wie auch etwas Abkühlung, wenn es unten in der Stadt selbst zu heiß ist. Mit dem Bus gibt es eine gute Anbindung in die Stadt.

Teilnahmebeitrag (Ihre Teilnahme soll nicht am Geld scheitern - sprechen Sie uns an!):

Seminarkosten: 240,00 €

Übrige Kosten: 530,00 € (Übernachtung im EZ, Frühstück, Eintritte, Wochenfahrkarte Wien)

Gesamtkosten: 770,00 € inkl. Übernachtung mit Frühstück im EZ, Wochenfahrkarte Wien (Mo-Fr), Eintritt Leopold-Museum: Klimt- und Schiele

Extra-Kosten: eigene An- und Abreise, freie Verpflegung z.B. Mittag- und Abendessen, ggf. Radausleihe: 20,00 bis 35,00 €

An- und Abreise: Eigene Anreise am Sonntag, 13. August 2023; zu empfehlen mit dem Zug. Ganz Wien ist mittlerweile eine Kurzparkzone. Eigene Abreise am Samstag, 19. August 2023.

Anreise mit dem Zug: nicht bis zum Hauptbahnhof fahren, sondern bis WIEN MEIDLING und dann mit der U-Bahn (U6, U4 bis Heiligenstadt, dann Bus 38 A bis Sulzwiese).

Mitzunehmen: Gutes Schuhwerk für den Wienerwald, Schwimmsachen, Badetuch, Fahrradhelm wer möchte, Schreibutensilien.

Im Vorfeld gibt es sowohl Unterlagen zur Geschichte Wiens und den einzelnen Themenblöcken als auch zu den Übungen im Rahmen der Persönlichkeitsstärkung.

Vorbereitungs- / Informationstreffen: 22.02.2023, 19:00 – ca. 20:00 Uhr, Online

Leitung: Dr. Isolde Macho, Wienerin, Theologin, dialog.- system. Beraterin

Seminarbegleitung / Organisation: Katharina Unkelbach, KEB Rheinhessen, Bistum Mainz

Anmeldefrist: 19. Juni 2023

vienna-1022899__340
vienna-1022899__340
vienna-1022899__340
vienna-1022899__340
vienna-1022899__340
Copyright Herbert_Lisz
Copyright Herbert_Lisz
Copyright Herbert_Lisz
Copyright Herbert_Lisz
Copyright Herbert_Lisz
10+ Plätze frei

Anmeldung 

Wien ist bunt: Ich auch! - Selbst- und Persönlichkeitskompetenz stärken mit Impulsen aus und in Wien  

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: