Schmuckband Kreuzgang

"Partner*innen-Interview"

Jede*r darf zu Wort!

(c) pixabay.com
Datum:
Fr. 16. Juli 2021
Von:
Sybille Russe

 

 

Gruppengröße:

Beliebig

Zeit:

ca. 40 Minuten (kann je nach Gruppengröße und Intensität abweichen)

Material:

Interviewfragen (gedruckt oder auf Plakat), Stifte

Ziel:

Intensives Kennenlernen

Durchführung:

Die Gruppenleitung bereitet Interviewfragen für diese Übung vor und druckt diese aus bzw. erstellt ein für alle sichtbares Plakat.

Die Fragen können je an die Gruppe und ihre Themen angepasst werden. Neben Fragen zur Person können hier auch erste inhaltliche Fragen eingebracht werden.

Je zwei Personen werden durch Zufall zusammengebracht. Idealerweise kennen sich die Partner*innen noch nicht. In der Kleingruppe interviewen sich die Personen nun und können auch ergänzende Fragen stellen.

Im nächsten Schritt kommt die gesamte Gruppe wieder zusammen, die Partner*innen stellen sich nun gegenseitig vor.

Erweiterung: Die Ergebnisse der Interviews können auch in kreativer Weise dargestellt und im Rahmen einer Galerie vorgestellt werden.

 

Quelle: vgl. Methodenkartei für Reflexionstage (Ordner 1) - Bischöflisches Jugendamt Mainz, 2010