Schmuckband Kreuzgang

Achtsam in Zeiten der Veränderung

4-teiliges Online-Seminar

(c) pixabay.com
Datum:
Termin: Dienstag, 07.09.21 - 08:30 - Dienstag, 28.09.21 - 10:00
Art bzw. Nummer:
212SH-9905
Von:
Martina Gessner, Diplom-Sozialpädagogin, Achtsamkeits-Coach, Mediatorin
Ort:
Online-Seminar

Während der Corona-Pandemie mussten wir auf viele liebgewonnene Routinen in unserem Alltag verzichten. Dinge, die über eine lange Zeit selbstverständlich waren, beinhalten plötzlich das Risiko, sich mit Corona anzustecken. Nachdem wir uns an AHA-Regeln gewöhnt, im Home-Office eingerichtet und die Kinder im Home-Schooling betreut haben, ist die Pandemie - hoffentlich dauerhaft - abgeflacht. Wieder müssen wir gerade erst eingespielte Routinen verlassen, wieder bestimmen Veränderungen unser Leben.

Erlernen und erfahren Sie in diesem 4-teiligen Online-Seminar, wie Achtsamkeit sich positiv auf den Umgang mit Veränderungen und Belastungen im Alltag und ihr Wohlbefinden auswirkt. Erlernen Sie kleine Achtsamkeits-Übungen, die sich leicht im Alltag integrieren lassen. Lassen Sie sich vom Austausch in der Gruppe inspirieren. Merken Sie, wie ermutigend es ist, dass Sie sich gemeinsam mit anderen auf einem Übungsweg zu einem achtsamen Leben befinden. Bei jedem Termin steht eine der vier Grundlagen der Achtsamkeit im Mittelpunkt. Wir erschließen uns die Begriffe und überlegen gemeinsam, wie sie in unserem Alltag vorkommen. Praktische Übungen und eine Inspiration zum Schluss runden die Termine ab.

• Achtsamkeit auf den Körper – Ruhe einkehren lassen auch in bewegten Zeiten.

• Achtsamkeit auf Empfindungen – Sich spüren, ohne zu bewerten: Es ist gut, so wie es ist.

• Achtsamkeit auf den Geist – Stimmungen kommen und gehen: Mit sich freundlich auf den Wellen des Lebens reiten.

• Achtsamkeit auf die Gedanken – Aus dem Autopiloten aussteigen und die eigenen Möglichkeiten bewusst wahrnehmen.

Termine: 07., 14., 21. und 28. September jeweils dienstags von 08:30 bis 10:00 Uhr

Kosten: 30,00 € für das komplette Seminar (15,00 € für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Arbeitslose, Beschäftigte in Kurzarbeit)

Kooperationspartner: Kath. Bildungswerk Südhessen und Kath. Bildungswerk Rheinhessen

Hier geht es zur Online-Anmeldung