Schmuckband Kreuzgang

Vortrag und Gespräch mit den Catcalls of Mainz (@catcallsofmainz)

anlässlich des Internationalen Frauentages am 08. März 2022

(c) @catcallsofmainz
Datum:
Termin: Dienstag, 08.03.22 - 18:30
Art bzw. Nummer:
22RH-9913
Von:
Catcalls of Mainz
Ort:
Online-Veranstaltung

Catcalls of Mainz ist eine Bewegung, die die Belästigung von Frauen, People of Color und LGBTQ+ Personen sichtbar machen möchte. Das passiert, indem öffentlich mit Straßenkreide „angekreidet" wird, was an dieser Stelle vorgefallen ist. Hiervon wird ein Foto gemacht und die Geschichte wird anonymisiert auf Instagram hochgeladen. Betroffene können per Instagram oder über Mail Kontakt aufnehmen und so ihre Erfahrungen von Belästigung teilen.

Wir werden mit den Aktivist*innen von @catcallsofmainz ins Gespräch kommen und unter anderem über folgende Fragen sprechen: Was ist Catcalling und was hat das mit sexueller Belästigung zu tun? Seit wann und wo gibt es die Bewegung, woher stammt die Idee und wie hat sie sich seit Beginn weiterentwickelt? Zudem schauen wir auf die Motivation und die Ziele, die hinter der Bewegung stecken.

Kosten: keine - die Teilnahme ist kostenlos!

Kooperation: Catcalls of Mainz

(c) @catcallsofmainz

Anmeldung

Vortrag und Gespräch mit den Catcalls of Mainz (@catcallsofmainz)

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Sie erklären sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kath. Bildungswerks im Bistum Mainz einverstanden.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen.
Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen