Schmuckband Kreuzgang

Wenn Stress und Belastung krank machen: Burnout erkennen und vorbeugen

Online-Vortrag am 16.11.2022 und Workshops am 30.11. und 07.12.2022

(c) pixabay.com
Datum:
Termin: Mittwoch, 16.11.22 - 19:00 - Mittwoch, 07.12.22 - 20:30
Art bzw. Nummer:
22RH-9934
Von:
Martina Geßner, Dipl. Sozialpädagogin, Burnout-Präventionsberaterin und Achtsamkeitscoach
Ort:
Online-Veranstaltung

„Ich bin bestimmt bald im Burnout“. In Überlastungssituationen ist das schnell gesagt. Vielleicht kennen auch Sie den Gedanken oder haben den Satz von Kolleg:innen bereits gehört. Was aber meint Burnout tatsächlich und wie können wir selbst vorbeugen? 

In einem Einführungsvortrag lernen Sie die typischen Anzeichen für Burnout und den Burnout-Prozess kennen. Sie erfahren, wer besonders Burnout-gefährdet ist und welche Abgrenzung es zu anderen Krankheitsbildern gibt.

In den beiden Workshop-Terminen haben Sie die Gelegenheit für sich selbst zu überprüfen, ob Sie stark Burnout-gefährdet sind und welche Möglichkeiten das Konzept der „Achtsamkeit“ bietet, um Burnout vorzubeugen bzw. Stress und Belastung mit Gelassenheit zu begegnen.

Termine:

kostenfreier Vortrag am Mittwoch, dem 16.11.2022 von 19:00 bis 20:00 Uhr

Workshops am Mitwoch, dem 30.11 und 07.12.2022 jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr

Kosten:

Workshops (2 x 90 Min): insgesamt 25,00 €, reduziert: 15,00 € (für Schüler*innen, Studierende, Beschäftigte in Kurzarbeit oder Elternzeit, Arbeitssuchende, Geringverdienende etc.)

Anmeldeschluss: 11.11.2022

Anmeldung

Wenn Stress und Belastung krank machen: Burnout erkennen und vorbeugen

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Sie erklären sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kath. Bildungswerks im Bistum Mainz einverstanden.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen