Die Bücherei Biblis (c) Bücherei Biblis

Treffpunkt Bücherei

Die Katholische Öffentliche Bücherei ist ein Ort zum „Lesen, Reden, Leute treffen“.

Wir führen die aktuellsten Medien der Erwachsenden-, Jugend- und Kinderliteratur. Außerdem Hörbücher, Zeitschriften, ausgewählte Comics und Sachbücher. Zurzeit stehen Ihnen ca. 5.700 Medien zur Verfügung. Auch ein Bücherflohmarkt lädt zum Stöbern ein.

Die Ausleihe ist kostenlos und konfessionsunabhängig. Die Ausleihfrist für Bücher, Hörbücher und Audiomedien beträgt 4 Wochen. Für Zeitschriften beträgt die Ausleihfrist 2 Wochen.

Die stets aktuellen Neueinstellungen von Büchern und die verschiedenen Aktionen über das Jahr hin verteilt tragen dazu bei, dass wir zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in unserer Gemeinde geworden sind. 

Wir freuen uns über jeden Besucher und heißen alle herzlich willkommen.

 

Leseförderung

Die Vorschulkindern der örtlichen Kindergärten erlernen im Rahmen des Erwerbs des Bibliotheksführerscheins den Umgang mit Büchern und die Besonderheiten der Bücherei. Die jeweils vier Termine sind mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Jahresangebots.

 

Unser Medienangebot:

468 Sachbücher für Erwachsene
2320 Schöne Literatur
2043 Kinder- und Jugendbücher
27 verschiedene Zeitschriften 
370 Audiomedien

Finanziell unterstützt werden wir vom Bistum Mainz, der katholischen Pfarrei Biblis, der Gemeinde Biblis und durch viele Spenden.

 

Unser Team

Unser Team besteht aus 16 Mitarbeitern, 15 Frauen und 1 Mann im Alter von 30 bis 70 Jahren, die alle ehrenamtlich für die Bücherei tätig sind. Außer den regelmäßigen Ausleihen drei Mal in der Woche (dienstags, donnerstags und sonntags) treffen wir uns einmal im Monat zum Arbeitseinsatz: Neue Bücher aussuchen, erfassen, einbinden, etc.

Jeder von uns hat noch sein Spezialaufgabengebiet. Sei es das Gestalten von Flyern und Plakaten, das Schreiben von Zeitungsartikeln, das Basteln und Dekorieren und vieles mehr.

 

Dank

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen Unterstützern der Bücherei sei es durch Spenden, durch Unterstützung unserer Veranstaltungen und unseres Flohmarktes, durch Rat und Tat und vieles mehr.

Bitte senden Sie uns Ihre Meinung und Ihre Verbesserungsvorschläge gerne per E-Mail oder über das Kontakformular.

 

Historie

Unsere Bücherei besteht seit mehr als 100 Jahren und erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Begonnen hat alles 1912 mit einem kleinen Bestand von 350 Büchern in einem Zimmer im Rathaus. Im Laufe der Jahre und Jahrzehnte wurde der Medienbestand kontinuierlich erneuert und umfasst mittlerweile ca. 5700 Medien. Neben den der aktuellen Erwachsenen- Jugend- und Kinderliteratur führen wir außerdem Hörbücher, Zeitschriften, Sachbücher und ausgewählte Comics. Auch ein Bücherflohmarkt lädt zum Stöbern ein.

 

Rundgang

5 Bilder