Sich erfüllen lassen

Schale2 (c) pixabay.com

Oasentag - Auszeit für einen Tag.

Spirituelle und meditiative Impulse, Entspannungsübungen, Zeit für sich aber auch Austausch mit anderen sind Elemente des Tages. Sie ermöglichen mitten im Trubel und in der Geschäftigkeit des Alltags inne zu halten, zur Rühe zu kommen und mit etwas Abstand sich selbst und das eigene Leben zu betrachten sowie mit Gott ins Gespräch, ins Gebet, zu kommen. Daraus können kleine Impulse erwachsen, die sich im Alltag entfalten und diesen verändern können.

 

Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag bieten Atempausen, in denen Sie Kraft schöpfen, sich erfüllen lassen und neue Orientierung finden können.

Über einen Zeitraum von vier Wochen eröffnen die Exerzitien im Alltag mit täglichen Impulsen die Möglichkeit, das eigene Leben mit den alltäglichen Begebenheiten und Begegnungen aufmerksam und achtsam wahrzunehmen und Gott in allem zu suchen und zu finden. Dazu braucht es eine tägliche Meditationszeit von 30 Minuten und am Abend 10-15 Minuten für einen Tagesrückblick. Wöchentlich treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Austausch und zur Einführung in die nächste Exerzitienwoche. Am Ende steht ein gemeinsamer Abschluss mit einer Reflexion des geistlichen Prozesses.

Ein Informationsabend führt Sie in die Exerzitien im Alltag ein und informiert über den Ablauf und Inhalt des Kurses