Schmuckband Kreuzgang

Beim Herrn sein 

Tagesimpuls zum 3. August von Pfarrer Michael Eich

Ruderboot (c) Susanne Richter / pixelio.de
Ruderboot
Datum:
Mo 3. Aug 2020
Von:
Pfr. Michael Eich

Impuls zum Tagesevangelium

Aus der Tageslesung: Mt 14,23

"Nachdem er sie weggeschickt hatte, stieg er auf einen  Berg, um in der Einsamkeit zu beten. Spät am Abend war  er immer noch allein auf dem Berg."

Impuls

Beim Herrn sein 

Einst verbrachte ich die Nacht auf dem Monte Subasio über Assisi, nachdem ich mit einer kleinen Gruppe hochgewandert war. Früh morgens von den Stimmen der Vögel geweckt, suchte ich mir einen Platz mit Blick auf die aufgehenden Sonne. Außer den Vögel und dem zarten Wehen des Windes hörte ich zunächst nichts und beides nahm ich bald auch nicht mehr wahr. Um mich und in mir völlige Stille, bis auf den Rhythmus meines Herzschlags. So kam ich mit Gott ins Gespräch, dankte ihm für die Nacht, den neuen Tag, die Sonne mit ihren ersten wärmenden Strahlen, erzählte ihm, was mein Herz und meine Gedanken bewegten. Lange Zeit saß ich so da und bemerkte erst dass viel Zeit vergangen war, als ich von den anderen gefunden wurde. "Frühstück ist fertig", sagten sie und da wachte ich auf aus meinem "Gebet". 

Wir brauchen Orte der Einsamkeit, Orte des Atemholens, Auftankens  und des Rückzugs. Derzeit ist dieser Ort mein Garten, in dem ich sitze und nach einem Gespräch mit dem Herrn die geistlichen Impulse schreibe. Ich wünsche dir, dass auch du einen solchen Ort hast oder findest, um deiner Seele Nahrung zu geben! 

Herr, lass mich heute bei dir sein, irgendwo und irgendwie. Amen 

 

Gottes guter Segen sei mit dir, er umarme dich und alle, die du im Herzen trägst! 

Michael Eich, Pfr.

Musik-Link

Tagesimpulse

Viele Gruppen, Treffen, Zusammenkünfte in unseren Gemeinden, in denen wir uns normalerweise auch über den Glauben austauschen und gegenseitig bestärken, fallen im Moment aus. Können wir uns in anderer Weise gegenseitig Ermutigung zusprechen?

Während der Corona-Krise wird an dieser Stelle in der Regel an jedem zweiten Tag ein kleiner Impuls gepostet – eine Botschaft, oft angelehnt an die Tageslesung oder das Tagesevangelium, dazu ein paar Impulsfragen, ein Hinweis auf ein Lied, eine kurze Bildmeditation oder ähnliches.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Kraft zu tanken und den eigenen Glauben zu stärken! Gerne dürfen Sie die Impulse auch weiter teilen.

Zum Archiv der bisherigen Tagesimpulse gelangen Sie hier.