Schmuckband Kreuzgang

Dekanatsreferent Dr. David Hüser verlässt das Dekanat

Dekanatsreferent David Hüser (c) privat
Dekanatsreferent David Hüser
Datum:
Do. 6. Mai 2021
Von:
Karl Zirmer

Unser Dekanatsreferent Dr. David Hüser verlässt Ende Juli 2021 unser Dekanat. Er wird zum 1. August 2021 im Ordinariat die Stelle als Bereichsleiter der kategorialen Seelsorge sowie als Referent für die Polizei-, Gefängnis- und Telefonseelsorge im Bistum Mainz antreten.

Wir freuen uns mit Herrn Hüser, dass man ihm diese verantwortungsvolle Aufgabe anvertraut hat. Gleichzeitig bedauern wird, dass – schneller als ursprünglich gedacht – unsere Wege sich jetzt trennen.

Herr Hüser hat sehr engagiert und professionell den Pastoralen Weg im Dekanat Rüsselsheim maßgeblich mitgestaltet. Er wird – auch über den 1. August hinaus – bis zur Verabschiedung des Dekanatskonzeptes zum Pastoralen Weg auf der Dekanatsversammlung am 29. September die Verantwortung für dieses Konzept wahrnehmen. Dafür sind wir ihm sehr dankbar.

Da das Dekanat voraussichtlich nächstes Jahr im Zusammenhang mit der Bildung von Regionen im Bistum aufgelöst wird, wird die Stelle des Dekanatsreferenten nicht mehr besetzt. Unser Anliegen ist es, dass wir die Übergangszeit von der Phase I zur Phase II des Pastoralen Weges im Dekanat gut gestalten. Darüber sind wir zur Zeit im Gespräch mit dem Dekanatsprojektteam und mit der Bistumsleitung.

Über das Ergebnis dieser Gespräche und alle weiteren Fragen, wie es im Dekanat nach dem Weggang von Herrn Hüser weitergehen wird, werden wir Sie auf dem Laufenden halten.