Schmuckband Kreuzgang

Hilfssammlung für die Erdbebenopfer in Kroatien

Kroatische Gemeinde in Rüsselsheim bittet um Unterstützung

Erbeben in Kroatien (c) vaticannews.va
Erbeben in Kroatien
Datum:
Do. 7. Jan. 2021
Von:
David Hüser

Kurz vor dem Jahreswechsel verwüstete ein Erdbeben in Zentralkroatien Städte und Dörfer, seitdem bebt die Erde immer wieder. Die kroatische Gemeinde Rüsselsheim hat spontan eine humanitäre Aktion gestartet und bittet um Unterstützung.

"Unsere Gemeindemitglieder organisierten eine Sammlung von Lebensmitteln, Kleidung und Geld. Es war so schnell, dass wir noch vor dem Jahreswechsel zwei große Kombis beladen und die Fahrt ins betroffene Gebiet starten konnten", so P. Ivan Krizanovic, Pfarrer der Gemeinde.

Er bittet alle Gemeinden des Dekanats um Unterstützung. "Zurzeit stehe ich im Kontakt mit der Caritas des Bistums Sisak, auf dem Gebiet das Epizentrum des Erdbebens liegt. Viele haben ihr Hab und Gut verloren und sind auf die Hilfe von anderen angewiesen. Unsere Aktion geht in diese Richtung: sich mit den Betroffenen zu solidarisieren und sie über kirchliche Organisationen vor Ort zu erreichen!"

Sachspenden können in der kroatischen katholischen Gemeinde in Rüsselsheim (Im Kleinen Ramsee 21) abgegeben werden. Geldspenden können übersendet werden an:
Kroatische kath. Gemeinde Rüsselsheim
IBAN: DE 13 5085 2553 0002 0751 41

Für weitere Fragen steht die Kroatische Katholische Gemeinde gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Erdbeben finden sich unter: https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2020-12/kroatien-caritas-nothilfe-erbeben-interview-jelena-loncar.html