Schmuckband Kreuzgang

Pfarreizuschnitt: Einladung zum Ratschlag am 6. März

Einladung zum Ratschlag Pfarreizuschnitt (c) AG Kommunikation
Einladung zum Ratschlag Pfarreizuschnitt
Datum:
Fr. 19. Feb. 2021
Von:
David Hüser

Die Einladung zum "Ratschlag" am 6. März liegt nun vor und ist hier abrufbar. Im "Ratschlag" soll über den künftigen Pfarreizuschnitt im Dekanat Rüsselsheim beraten werden; etwa zwei Wochen später wird dann der Dekanatsrat den Vorschlag des Dekanats verabschieden.

Einladung zum Ratschlag am 6. März – online

Sehr geehrte Damen und Herren in den Pfarreien und Kirchorten,

wir laden Sie zu unserem dritten Ratschlag auf unserem Weg ein. Auf diesem Ratschlag geht es darum, gemeinsam eine konsensfähige Lösung für den Pfarreizuschnitt im Dekanat Rüsselsheim zu entwickeln. Sie haben sich hierzu bereits viele Gedanken gemacht. Bei unserem Ratschlag wollen wir uns austauschen, konkretisieren und konsensieren.

Die Gespräche des Ratschlags werden einige Wochen später im Dekanatsrat zu einem Ergebnis zusammengeführt, damit dann eine Abstimmung über den Gesamtzuschnitt erfolgen kann.

Um den Ratschlag gut vorbereiten zu können, bitten wie Sie, sich über dekanat.ruesselsheim@bistum-mainz.de bis zum 01. März 2021 (mit Name, e-Mail-Adresse und Gemeinde/Einrichtung) anzumelden. Der Link zur Videokonferenz geht Ihnen dann einige Tage vor dem Ratschlag zu.

Geben Sie diese Einladung gerne an alle weiter, die am Pastoralen Weg im Dekanat Rüsselsheim interessiert sind.

Wir freuen uns auf einen interessanten und offenen Austausch!

Herzliche Grüße

Christine Breser, Vorsitzende des Dekanatsrats
Karl Zirmer, Dekan

Tagesablauf

Beginn 9:30 Uhr

  • Botschaft des Bistums Mainz: Weihbischof Dr. Udo Markus Bentz, Generalvikar; Dr. Wolfgang Fritzen, Leiter der Koordinierungsstelle für den Pastoralen Weg
  • Einholen des Stimmungsbilds aus den Gemeinden
    Bitte geben Sie uns bis zum 01.03.2021 eine Rückmeldung bezüglich der Widerstandspunkte für die verschiedenen Varianten und benennen Sie eine/n Sprecher/in für Ihre Gemeinde bzw. Ihre Pfarrgruppe. Genauere Informationen dazu sind an die Pfarreien gegangen und finden Sie auch auf der Homepage.
  • Gemeinsame Auseinandersetzung mit den Varianten für den Gesamtzuschnitt
  • Spirituelle Impulse – Innehalten

Ende 13:00 Uhr

Technik-Test im Vorfeld möglich

Für alle, die sich in der Technik der Videokonferenzen noch etwas unsicher fühlen, besteht die Möglichkeit, am Dienstag, dem 2. März, zwischen 19.00 und 19.30 Uhr die Technik auszuprobieren. Mögliche Schwierigkeiten können so in Ruhe und rechtzeitig vor dem Ratschlag besprochen und geklärt werden. 

Auch hierzu wird ein Link verschickt.

Die Einladung zum Herunterladen