Schmuckband Kreuzgang

Wie hat Jesus Gemeinde gewollt? Theologische Impulse für den Pastoralen Weg

Digitaler Vortrags- und Gesprächsabend mit Prof. Dr. Jan Loffeld am 5. Mai

Wie hat Jesus Gemeinde gewollt? (c) Bistum Mainz
Wie hat Jesus Gemeinde gewollt?
Datum:
Do. 8. Apr. 2021
Von:
David Hüser

Seelsorglich Tätige in Haupt- und Ehrenamt machen immer stärker die Erfahrung, dass sie, was sie auch tun, mit ihrer Botschaft wenig ankommen. Dazu tut die kirchliche Großwetterlage ein Übriges. Diese Situation soll an diesem Abend analysiert und auf einen möglichen Haltungswechsel hin angefragt werden.

Ablauf

19:00 Begrüßung und Einführung

19:10 Impulsvortrag: "Veränderte Kontexte heutiger Gemeindepastoral. Impulse zu einem notwendigen Paradigmenwechsel", Prof. Dr. Jan Loffeld, Utrecht

19:40 Austausch in Kleingruppen

20:00 Pause

20:10 Bericht aus den Kleingruppen und Austausch im Plenum

20:50 Schlussrunde

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Pastoralen Weges im Bistum Mainz und will Impulse geben für die konkreten Beratungen in den Dekanaten und Pfarreien vor Ort.

Prof. Dr. Jan Loffeld (*1975) ist Priester der Diözese Münster und Professor für Praktische Theologie an der Tilburg University School of Catholic Theology in Utrecht.

Die Veranstaltung ist der zweite Teil einer mehrteiligen Reihe von Gesprächsabenden zum Thema „Wie hat Jesus Gemeinde gewollt?“

Folgetermin:

07. September mit Dr. Christian Hennecke und Gabriele Viecens, Bistum Hildesheim

Eingeladen sind alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden in Seelsorge und Caritas. Besonders laden wir die Mitglieder der Pastoralen Räte ein.

Die Veranstaltung wird online über die Plattform Webex durchgeführt.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung benötigen Sie einen Internetanschluss, einen PC, Laptop oder Tablet möglichst mit Mikrofon und Kamera. Sie können sich aber auch nur telefonisch zuschalten.

Wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie die Zugangsdaten zur Videokonferenz kurz vor der Veranstaltung zugeschickt. Dazu benötigen wir Ihre Email-Adresse.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per Mail (ebh.akademie@bistum-mainz.de), telefonisch (06131/257-550) oder online unter www.ebh-mainz.de bis zum 28. April 2021 an.

Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen der Akademie des Bistums Mainz im Erbacher Hof, dem Dezernat Seelsorge im Bischöflichen Ordinariat Mainz und dem Caritasverband für die Diözese Mainz e.V. statt.

Mehr