Schmuckband Kreuzgang

Dekanatswallfahrt – in den einzelnen Gemeinden

Termin: Samstag, 12.09.20 - 18:00

Wie in den vergangenen Jahren würden wir uns auch in diesem Jahr gerne an einem Samstag rund um das Fest Kreuzerhöhung auf den Weg machen zur Wallfahrt nach Maria Einsiedel - der 12. September ist dafür im Kalender reserviert. Leider wird auch unsere Wallfahrt aufgrund der Corona-Krise nicht möglich sein. Aufgrund der Abstandsregeln könnten nur etwa 50 Personen am Gottesdienst vor Ort teilnehmen, wir hatten in den letzten Jahren aber jeweils einige hundert Teilnehmer*innen. Die Idee, als ganzes Dekanat gemeinsam unseren Glauben zu feiern und uns zu begegnen, ist nicht möglich. Wir sagen daher unsere Dekanatswallfahrt in der bekannten Form ab.

Wir möchten gleichzeitig aber gerne eine Alternative bieten, die deutlich macht, dass wir auch ohne die Zusammenkunft in Maria Einsiedel miteinander verbunden sind. Wir laden Sie daher ein, in allen Gemeinden des Dekanats am 12. September abends zeitgleich (Vorschlag: 18 Uhr) eine Messe zu feiern. Wir werden einige Elemente vorbereiten, die die Verbindung unter den Gemeinden deutlich machen sollen - ein Gebet, Fürbitten, die Kerze aus Maria Einsiedel, hoffentlich die Predigt von Weihbischof Eisenbach. Diese Elemente werden wir Ihnen nach den Sommerferien zur Verfügung stellen.

Wir hoffen, dass dieser Vorschlag auf Zustimmung stößt und wir so unsere Wallfahrt in anderer Form feiern können!