Schmuckband Kreuzgang

Online-Kommunikation zum Pastoralen Weg

Um eine unkomplizierte virtuelle Kommunikation zwischen den Menschen in den einzelnen Gemeinden und Kirchorten sowie zum Dekanatsprojektteam zu ermöglichen, sind verschiedene Kommunikationsformen eingerichtet worden, die Sie hier finden.

Online-Forum

Im Online-Forum zum Pastoralen Weg haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gedanken, Überlegungen, Fragen zu allen Themen rund um den Pastoralen Weg im Dekanat Rüsselsheim zu hinterlassen sowie auf andere Gedanken zu reagieren. Im Austausch mit vielen anderen Menschen aus den Gemeinden und Kirchorten sowie aus dem Dekanatsprojektteam kann das Forum zu einer lebendigen, dauerhaften, orts- und zeitunabhängigen Ergänzung zu den Gesprächen bei den "Ratschlägen" werden.

Um selbst Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich beim Forum einmalig anmelden. Zum Lesen reicht es, über den untenstehenden Link das Forum anzuwählen. 

Online-Pinnwände: Von welcher Kirche träume ich? / Erfahrungen teilen

Um kurze Gedanken austauschen zu können, haben wir im Format "Padlet" eine Online-Pinnwand eingerichtet. Mit einem Klick gelangen Sie auf diese Pinnwand. Geben Sie das Passwort "Kirchenvision" ein. Sie können dann (ohne Registrierung) die bereits bestehenden Einträge einsehen sowie selbst Gedanken notieren. Hören wir auf den Geist Gottes!

Eine zweite Pinnwand ermöglicht den Austausch zu kirchlichen Lernerfahrungen in der Corona-Krise. Welche Formen von kirchlichem Leben, von Glaubensleben haben mir gefehlt? – Was hat mich durch die Zeit getragen? Was hat mir gut getan? – Was ist aufgebrochen, was hat sich Neues gezeigt? – Auf was konnte und kann ich gut verzichten? 
Sie gelangen hier auf unsere Online-Pinnwand (Passwort "Erfahrungen", ohne Registrierung), auf der Sie Einträge einsehen und eigene Stichwörter notieren können.

Von welcher Kirche träume ich? – Kirchenvisionen auf der Homepage

Von welcher Kirche träume ich? Was ist meine Vision für die Kirche Jesu Christi? Was ist unser Auftrag, was ist unser Bild von Kirche? Wo und wie können wir gemeinsam mit den Menschen Reich Gottes leben?

Viele Menschen aus dem Dekanat, Ehren- und Hauptamtliche, haben ihre eigenen Gedanken zu diesen Fragen verfasst und uns zukommen lassen. Gerne können auch Sie uns Ihre Gedanken schicken (e-Mail: david.hueser@bistum-mainz.de), damit wir Sie hier auch anderen zur Verfügung stellen können (bitte mit Ihrem Namen). Hoffentlich gelingt es uns, in einen fruchtbaren Austausch zu kommen und unsere Visionen zu teilen – entsprechend dem bekannten Lied: "Wenn einer alleine träumt, bleibt es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, dann ist das der Beginn einer neuen Wirlichkeit. Träumt unsern Traum!"