Schmuckband Kreuzgang

Der Pastorale Weg im Bistum Mainz – worum geht es?

Wie sollen und können wir heute und in Zukunft unser Christsein leben? Im „Pastoralen Weg“, zu dem Bischof Peter Kohlgraf einlädt, suchen die Christen im Bistum Mainz Antworten auf diese Frage. Der Weg steht unter dem Motto „Eine Kirche, die teilt“, denn es geht darum, wie der Bistumspatron Sankt Martin zu teilen: Das Leben der Menschen, den Glauben, die Ressourcen der Kirche sowie die gemeinsame Verantwortung als getaufte Christen.

Am Beginn des Wegs steht eine inhaltliche Neuorientierung, für die Bischof Kohlgraf einige Fragen neu stellt:

  • Was brauchen die Menschen heute von der Kirche?
  • Wie gelingt es uns, die Botschaft des Evangeliums mit den vielen Menschen ins Gespräch zu bringen?
  • Warum und wie wollen wir heute die Kirche Jesu Christi sein?
  • Und: Worin besteht heute der Auftrag Gottes an uns? Wie werden wir ihm gerecht?

Nach der inhaltlichen Orientierung müssen auch die Strukturen angepasst werden: Mehrere bisher bestehende Pfarreien werden zu einer neuen, größeren Pfarrei fusionieren. Als Gemeinden werden die bisherigen Pfarreien aber innerhalb der neuen Pfarrei weiter bestehen: „Die lokalen Gemeinden sollen Orte des christlichen Lebens im Bistum Mainz bleiben“, so Kohlgraf. Auf der anderen Seite soll die Vielfalt und Breite des kirchlichen Lebens besser wahrgenommen werden. Daher sollen alle „Kirchorte“ – „Orte“, an dem sich kirchliches Leben durch die Praxis engagierter Christen entfaltet (Gemeinden, katholische Schulen und KiTas, Einrichtungen der Caritas, Verbände, geistliche Gemeinschaften...) – einbezogen werden.

In den Dekanaten des Bistums Mainz werden bis 2021 “pastorale Konzepte” erarbeitet, in denen pastorale Schwerpunkte, Gebiete für neue pastorale Räume und Formen der Zusammenarbeit beschrieben werden. Bis spätestens 2030 ist vorgesehen die neuen Pfarreien zu bilden. In der Zeit danach gilt es, in sogenannten „Pfarreientwicklungsprozessen“ die Ideen und Vorschläge konkret umzusetzen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Umsetzung des Pastoralen Wegs im Dekanat Rüsselsheim sowie zur Beteiligung der Pfarreien und Kirchorte.