Schmuckband Kreuzgang

Dekanat Rüsselsheim

Unser Dekanat ist deckungsgleich mit dem Kreis Groß-Gerau, begrenzt von Rhein und Main, mitten im Bistum Mainz.

Als Dekanat sind wir eine Struktureinheit der Kirche mit vielen verschiedenen Gemeinden und ihrer Mitglieder, die der Katholischen Kirche in unserer Region ein Gesicht geben.

Als Christen in dieser Region glauben wir, dass wir hinausgehen müssen zu den Menschen, die Gott am Herzen liegen. Wir sind berufen, Zeugen von Gottes Liebe zu sein und von unserer Hoffnung zu erzählen. Kirche, das sind mehr als Steine und Gebäude, sondern die lebendige Gemeinschaft, die sich verändert und in Bewegung ist.

Bewegung, das heißt: unterwegs zu sein, zu Menschen, die Hilfe, Trost und Zuwendung brauchen und zu Menschen, die eine neue Heimat suchen. Bewegung heißt aber auch, im eigenen Haus, der eigenen Gemeinde Platz zu schaffen für neues, wachsen lassen der Gaben, die Gott jedem mitgegeben hat, Gemeinschaft bilden, geben und nehmen, festhalten und loslassen im Vertrauen, dass Gott alles und jeden in seiner Hand hält.

Unterwegs als Dekanat sind wir auch in der alljährlichen Dekanatswallfahrt nach Maria Einsiedel in Gernsheim.

Das Dekanat ist weniger ein Ort, oder eine bestimmte Anzahl von Gemeinden und Menschen. Es ist mehr ein Netz aus vielen Knotenpunkten, Gemeinden und Gruppen, die sich gemeinsame Ziele stecken, austauschen und voneinander lernen. Geleitet vom Dekan, beraten vom Dekanatsrat und all seinen Mitgliedern, organisiert über das Dekanatsbüro.