Schmuckband Rad
(c) Bistum Mainz

Pastoraler Weg im Bistum Mainz

Mo 20. Apr 2020
Kathrin Landwehr

Der Pastorale Weg ist ein Weg der Entwicklung und Erneuerung der Kirche im Bistum Mainz. Bischof Kohlgraf lädt alle Gläubigen in den Pfarreien und Dekanaten des Bistums Mainz ein, Teil des Pastoralen Wegs zu sein. Alle Gläubigen sind aufgefordert, sich in den Prozess einzubringen und gemeinsam vor Ort das kirchliche Leben zukunftsfähig zu gestalten. 

Der Pastorale Weg steht unter dem Leitwort „Eine Kirche des Teilens werden“. Gemeinsam bewegt uns die grundlegende Frage: „Wie wollen und können wir heute und 2030 unser Christsein leben?“

In der ersten Phase des Pastoralen Weges vom Osterfestkreis 2019 bis zum Sommer 2021 liegt ein Schwerpunkt des Prozesses in den Dekanaten. Dort werden zukunftsfähige Pastoralkonzepte für neue pastorale Räume entwickelt. Es geht darum, Ideen und Modelle zu entwickeln, wie Christsein in Zukunft gelebt und das Evangelium zeitgemäß verkündet werden kann.

Die Koordination des Pastoralen Wegs im Dekanat Alsfeld liegt beim Dekanatsprojektteam. Es besteht aus Haupt- und Ehrenamtlichen aus allen Regionen des Dekanats.

Darüber hinaus gibt es thematische Untergruppen (Teilprojektteams), die sich speziell mit einem thematischen Schwerpunkt beschäftigen. Im Dekanat Alsfeld gibt es Teilprojektteams zu folgenden Themen:

- Kinder/Jugend/junge Erwachsene

- Liturgie/Gottesdienste/Kirchenmusik

- Schule/Erwachsenenbildung

- Ökumene

 

Kontakt und weitere Informationen:

Haus der katholischen Kirche im Vogelsberg

Dekanatsreferentin Hedwig Kluth

Im Grund 13

36304 Alsfeld

06631/ 77 651 16

hedwig.kluth@bistum-mainz.de

https://bistummainz.de/pastoraler-weg/