Schmuckband Rad

Jugendleiter/innencard (Juleica)

Die Jugendleiter/innencard ist ein bundesweit einheitliches Ausweisdokument für Gruppenleiter/innen. Sie macht deutlich, dass die Besitzer/innen ehrenamtlich als Gruppenleiter/innen in der Jugendarbeit aktiv sind und dafür eine qualifizierte Aubildung absolviert haben. Die Juleica trägt darüber hinaus dazu bei, das freiwillige Engagement anzuerkennen und zu stärken. So können Besitzer/innen der Card verschiedene Vergünstigungen in Anspruch nehmen.

Hier gibt es weitere Infos zur Juleica und eine Auflistung der Vergünstigungen

Voraussetzungen bei der Bewilligung einer Juleica:

  • Nachweis über eine erfolgreich absolvierte Gruppenleiter/innen-Schulung mit mindestens 40 Wochenstunden
  • Nachweis über eine Erste-Hilfe-Ausbildung mit mindestens 8 Stunden; noch besser sind 16 Stunden (nicht älter als 2 Jahre)
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Präventionsschulung

Nicht vergessen! - Dem Antrag ein aktuelles Foto beifügen!

Die KJZ Wetterau prüft die Anträge als freier Träger; wenn alles stimmt, wird der Antrag von uns genehmigt an den öffentlichen Träger - Wetteraukreis - weiter geleitet. Die Bearbeitung der Juleica-Anträge kann im Wetteraukreis einige Zeit in Anspruch nehmen. Daher unser Tipp: Bitte schaut noch rechtzeitig vor der Zeltlager- und Jugendfreizeit, ob Ihr alle Voraussetzungen für die Juleica erfüllt. Je schneller ihr den Antrag vollständig stellt und alle Kurse besucht, erhält ihr schneller auch die Juleica!
Wer eine Juleica besitzt, diese aber bald abläuft, kann in der KJZ Wetterau auch einen Auffrischungskurs besuchen. Sprecht uns einfach darauf an!

Der Juleica-Antrag kann ausschließlich online gestellt werden.

Und hier gehts zum Online-Antrag...