Tauferinnerungsgottesdienst

7 Bilder

Die Vorbereitung auf die Erstkommunionfeier 2020 für 19 Erstkommunionkinder aus Hackenheim, Planig und Volxheim hat im November 2019 mit einem Tauferinnerungsgottesdienst begonnen. 

Alle Taufpaten der Kinder wurden zu diesem besonderen Gottesdienst persönlich eingeladen. Taufpaten und Erstkommunionkinder haben sich gemeinsam an die Taufe erinnert. Die Taufpaten haben ihren Patenkindern die Taufkerze entzündet und standen neben ihnen, als diese ihr Bekenntnis zu Gott abgelegt haben.

Im weiteren Verlauf der Vorbereitungszeit treffen sich die Kommunionkinder zu bestimmten Anlässen wie z.B. der Sternsingeraktion oder einem gemeinsamem Ausflug, aber allem voran an einem Samstag im Monat. Jeder Vorbereitungssamstag steht unter einem bestimmten Motto: 

  1. Taufe und Gebet
  2. Wort Gottes
  3. Eucharistie
  4. Jesus
  5. Versöhnungssakrament

Wie sehen unsere Samstage aus?

Wir beginnen mit einem gemeinsamen Gebet und einem besonderen Begrüßungsritual. Während ein kleiner Text über Jesus vorgelesen wird, entzündet jedes Kind an der Jesuskerze seine eigene Kerze und stellt sie auf einem kleinen Marienaltar ab.
In zwei Einheiten am späten Vormittag und am Nachmittag behandeln wir ein Thema mit den Kindern. Jedes Thema wir dazu mit einem Gang in die Kirche vertieft. Zur Auflockerung wird viel mit den Kindern gesungen und gebastelt. Da gemeinsames Lernen, miteinander reden und Zeit verbringen hungrig macht, werden wir immer von Müttern zur Mittagszeit bekocht und mit frischgebackenen Kuchen zur Kaffeezeit verwöhnt.
Unsere Samstage beenden wir mit einer Reflexionsrunde, dem Vater Unser und dem „Gegrüßet seist du Maria“.