Zum Inhalt springen

Dr. Jan Turinski

Studium und Ausbildung

2006-2013
Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Alten Geschichte und Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2013
Magisterabschluss mit Auszeichnung, Thema der Magisterarbeit: „Das Bild der Mainzer Kurfürsten des 18. Jahrhunderts in ihren Leichenpredigten“

2016
Stipendiat der Sibylle-Kalkhof-Rose-Stiftung

2018
Promotion zum Dr. phil. mit der Arbeit: " „...ein wahrhafftiger / unbetrüglicher Fürsten=Spiegel...". Leichenpredigten und Trauerzeremoniell der geistlichen Kurfürsten zwischen Westfälischem Frieden und Säkularisation".

 

Berufliche Stationen

2014-2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereich Neuere Geschichte

seit 2019
Bildungsreferent des Bistums Mainz / Leitender Referent der KEB Südhessen mit dem Schwerpunkt "Kultur und Geschichte"

2020
Lehrbeauftragter für frühneuzeitliche Geschichte am Middlebury College, Vermont, Vereinigte Staaten 

 

Schriftenverzeichnis / Publikationen

  • Das Bild der Mainzer Kurfürsten des 18. Jahrhunderts in ihren Leichenpredigten. Mag. masch. Mainz 2013.
  • „...ein wahrhafftiger / unbetrüglicher Fürsten=Spiegel...". Leichenpredigten und Trauerzeremoniell der geistlichen Kurfürsten zwischen Westfälischem Frieden und Säkularisation". Erscheint unter dem Titel "Leichenpredigten und Trauerzeremoniell der geistlichen Kurfürsten. Studien zum Bischofsideal und zur Sepulkralkultur in der Germania Sacra zwischen Westfälischem Frieden und Säkularisation" im Aschendorff Verlag in der Reihe "Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte".
  • Als Mitherausgeber: Zwischen Himmel und Erde - Das geistliche Mainz. Ein studentisches Projekt zur Darstellung des Wandels sakraler Orte vom Mittelalter bis heute. Mainz 2011.
  • Lothar Franz von Schönborn (1655-1729). Beschützer der Teutschen Freyheit – Der Erzbischof im Krieg. Das Wirken des Mainzer Kurfürst-Erzbischofs Lothar Franz von Schönborn während des Spanischen Erbfolgekrieges. In: Leben in Leichenpredigten 04/2017, URL: http://www.personalschriften.de/leichenpredigten/artikelserien/artikelansicht/details/lothar-franz-von-schoenborn-1655-1729.html

  • Tagungsbericht: Frühneuzeitliche Stadtgeschichte und die Herausforderung der turns. Frankfurt am Main im Vergleich, 19.06.2015 – 20.06.2015 in Mainz. In: H-Soz-Kult, 13.10.2015, URL: www.hsozkult.de/conferencereport/id/fdkn-124816 
  • Rezension von: Eva-Maria Dickhaut (Hrsg.): Leichenpredigten als Medien der Erinnerungskultur im europäischen Kontext, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2015. In: sehepunkte 16 (2016), Nr. 6 [15.06.2016], URL: http://www.sehepunkte.de/2016/06/28081.html
  • Rezension von: Robert Meier, Julius Echter. 1545–1617, Würzburg: echter) 2017. In: Francia-Recensio 2018/2, URL:  https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/frrec/article/view/48504/41891
  • Rezension von: Peter Walter / Wolfgang Weiß / Markus Wriedt (Hrsg.): Ideal und Praxis. Bischöfe und Bischofsamt im Heiligen Römischen Reich 1570-1620, Münster: Aschendorff 2020. In: sehepunkte 20 (2020), Nr. 9 [15.09.2020], URL: http://www.sehepunkte.de
    /2020/09/33887.html
  • Rezension von: Wüst, Wolfgang (Hrsg.): Die süddeutsche Klosterlandschaft – Kultur, Religion, Politik und Umwelt. Berlin (u.a.) 2019. In: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 83 (2020, Heft 1), S. 209 - 212.
  • Rezension von: Winfried Romberg (Bearb.): Die Würzburger Bischöfe 1684 - 1802 (Rezension). In: sehepunkte 21 (2021), Nr. 6 [15.06.2021], URL: http://www.sehepunkte.de/2021/06/34882.
  • Rezension von: Monique Chatenet / Murielle Gaude-Ferragu / Gérard Sabatier (Hrsg.): Princely Funerals in Europe 1400-1700. Commemoration, Diplomacy, and Political Propaganda, Turnhout: Brepols 2021. In: sehepunkte 22 (2022), Nr. 7/8 [15.07.2022], URL: http://www.sehepunkte.de/2022/07/36258.html