Alle Themengruppen bis nach den Sommerferien verschoben

Verschoben (c) Photo by Athul Ben on Unsplash
Verschoben
Datum:
Do 23. Apr 2020
Von:
Alexandra Haustein

 

 

Die jetzige Situation ändert alle unsere Pläne gänzlich und somit auch die Planung für den Pastoralen Weg im Dekanat Gießen. Wir haben Rückmeldungen eingeholt, ob wir die Themengruppen digital weiterführen sollen und uns auch in der Dekanatsleitung, in der Steuerungsgruppe und im Projektteam dazu beraten. Wir haben im Dekanat Gießen von Anfang zwei Säulen als tragend für diese 1. Phase benannt: Transparenz und Beteiligung. Wir sind der Überzeugung und die Rückmeldungen haben dies bestätigt, dass vor allem die Beteiligung durch alternative Formate bspw. Videokonferenz nicht gewährleistet werden können. Daher haben wir uns entschieden alle Themengruppen bis nach den Sommerferien zu verschieben. Wir haben die Hoffnung das Format der Themengruppen dann weiterführen zu können. Das Bistum hat uns bereits zugesichert, dass die Frist zur Abgabe des Konzeptes zum Sommer 2021 nicht mehr gehalten wird. Die neuen Ressourcen wollen wir bis zu den Sommerferien nutzen, um der Frage näher zu kommen, was die Menschen von Kirche brauchen und ob sie dies bekommen. Dafür stehen wir mit einer Agentur in Kontakt, um eine Erhebung durchzuführen. Wie gewohnt finden Sie aktuelle Informationen auf unserer Homepage (www.bistummainz.de/dekanat/giessen). Eine weitere kreative Aktion ist derzeit in Planung mit dem Ziel eine Vision von Kirche 2030 zu gestalten. Weitere Informationen dazu folgen demnächst.

Seien Sie behütet und gesegnet. Wir bleiben verbunden!