Treffen der Projektgruppe am 11.08.

Entnehmen Sie den Stand der Dinge und alle Neuigkeiten dem Protokoll

Vier Dimensionen (c) A Haustein
Vier Dimensionen
Mi 12. Aug 2020
Alexandra Haustein

 

 

Protokoll Termin Projektgruppe „Pastoraler Weg im Bistum Mainz“ Katholisches Dekanat Gießen

 

11.08.20, Gemeindesaal Thomas Morus, 17:00 bis 19:30

 

 

Thema

Ergebnis

ToDo

Visionssätze „Christsein heute – für eine Kirche von morgen...“

Liegen vor, Basis 9 Beiträge aus der Mitmach-Aktion. Der Kontext, dass es Beiträge aus den Gemeinden sind und nicht von außerhalb kommen, ist zu beachten.

Die Sätze sollen den Gemeinden für die Pfarrbriefe zur Verfügung gestellt werden.

Die Projektgruppe nimmt sich für das Meeting vor, die Visionssätze mit ihrem Arbeitsauftrag und Rollenverständnis übereinander zu legen und abzugleichen

Fokusgruppenbefragung „Evaluation Pastoraler Weg“

Findet am 24.8.20 im Mafo-Institut „gut befragen“ statt

Die Fokusgruppe rekrutiert sich aus Gemeindemitgliedern,

mehr Infos zum Dienstleister unter gutbefragen.de

Terminübersicht bis 01/2021

Die unterschiedlichen Formate wurden besprochen. Es besteht weiterhin die Hoffnung mehr digitale Kommunikationswege zu eröffnen

Die Dialogforen finden als Resonanz-Möglichkeit auf die TPT-Arbeitspapiere statt,

der Terminplan soll (je nach aktuellen Corona-Bedingungen) umgesetzt werden

Projektorganigramm

Es soll eine Übersicht über die Aufbau- und Ablauforganisation im Projekt erstellt werden

Vorlage von Martin Schambeck geht an Alexandra Haustein

Römische Instruktion

Wird zur Kenntnis genommen. Der Bischof hat diese entsprechend eingeordnet.

Hat vorerst keinen direkten Einfluss auf die weitere Arbeit im Projekt

Rolle Steuerungsgruppe

Das Rollenverständnis der beiden Gruppen „Projekt“ und „Steuerung“ wurde eingehend diskutiert.

Die Steuerungsgruppe übernimmt das Projektmanagement, die Projektgruppe fokussiert sich auf die inhaltliche Arbeit.

Rohdaten Austrittszahlen

Wurden zur Kenntnis genommen. Beschreiben den bekannten Trend.

Sollte eine Kommentierung des Bistums zu den Zahlen erfolgen soll diese in die Projektgruppe eingebracht werden.

Videokonferenz an-gedacht

Projektteam wünscht einen Diskurs innerhalb der Gruppe, um ggf. auch als Anprechpartner der gemeindlichen Gremien zur Verfügung stehen zu können.

Zentrales Thema der nächsten Projektgruppen-Sitzung. Diskussion auf der Basis der erstellten PP-Vorlage „an-gedacht!“.

 

Nächster Termin 18.09.20

 

Themen

 

Visionssätze

Reflektion

Organigramm „Pastoraler Weg“ im Dekanat Gießen

Diskussion der Vorlage

Videokonferenz an-gedacht

Diskurs der Projektgruppe zu den Pfarrei-Zuschnitten

 

Martin Schambeck, 12.08.20