Danke an die potentiellen Helferinnen und Helfer des Hessentags

Der Brief der Projektleiter

Hessentagslogo der katholischen Kirche (c) Bistum Mainz
Hessentagslogo der katholischen Kirche
Mo 30. Mär 2020
Projektleitung Hessentag 2020

Liebe Helferin, lieber Helfer,

die Nachricht der Absage des Hessentages 2020 in Bad Vilbel trifft uns alle und ist, gepaart mit den anderen Dingen, auf die wir momentan verzichten müssen, ein weiterer Wermutstropfen.

Als wir unser Engagement beim diesjährigen Hessentag zu planen begannen, wählten wir das Thema „paradiesisch – katholisch in Hessen“. Geleitet waren wir vom Gedanken, dass wir Menschen alle eine große Sehnsucht nach einer heilen und schönen Welt in uns tragen. Dass wir in diesem Jahr in geballter Form die Schattenseiten des Lebens vor Augen geführt bekommen würden, konnte niemand ahnen.

Danke an alle

Bei unserer Bitte um persönliche Unterstützung haben Sie sich zur Mithilfe gemeldet. Unser Brief an Sie ist der erste Kontakt, den wir seither mit Ihnen haben. Gerne hätten wir diesen Erstkontakt anlässlich der ursprünglich vorgesehenen Helferschulungen am 25.4. und 2.5. persönlicher und mit einem freudigeren Hintergrund gestaltet.

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen schon einmal von Herzen danken! Wir haben uns sehr darauf gefreut, gemeinsam mit Ihnen den Hessentag zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen.

Ausblick

Leider müssen wir nun die weitere Vorbereitung für den Hessentag 2020 auf Eis legen. Wir werden uns jedoch mit den Veranstaltern dafür einsetzen, dass in den nächsten Jahren ein Hessentag in Bad Vilbel stattfinden kann. Natürlich hoffen wir, dass auch dann wieder so viele Helfer*innen bereit sind, den Hessentag in Bad Vilbel mit uns „paradiesisch“ werden zu lassen. Vielleicht sind ja auch Sie mit dabei – das wäre toll!

Trotz allem: Kennenlernen und Gottesdienst mit dem Bischof

Diese Zeilen sollen selbstverständlich nur ein anfängliches DANKE sein.

Gerne möchten wir Sie trotz der Umstände persönlich kennenlernen und uns für Ihre Bereitschaft zum Mithelfen bedanken. Wir haben vor, zusammen mit Bischof Peter Kohlgraf in der Kirche St. Nikolaus, Bad Vilbel einen gemeinsamen Gottesdienst zu feiern. Danach soll ein kleiner Umtrunk stattfinden, um ins Gespräch zu kommen. Wir werden uns diesbezüglich bei Ihnen melden, sobald sich die aktuelle Situation beruhigt hat.

Nochmal ein von Herzen kommendes DANKE für Ihre Bereitschaft der Mithilfe!

Bleiben Sie gesund und seien Sie begleitet von Gottes Segen!

Ihre Projektleitung des Auftritts der Katholischen Kirche beim Hessentag 2020 in Bad Vilbel: Susanne Metzger | Patrick Strosche | Jürgen Werner