Exodus - Ermutigungen auf dem Pastoralen Weg

Der Weg durch die Wüste
Der Weg durch die Wüste
Termin: Dienstag, 03.03.20 - 20:00 - Dienstag, 24.03.20 - 22:00
"Es hat sich nichts geändert"
Albert-Stohr-Haus Friedberg
Ludwigstraße 34
Großer Saal, 1. Stock
61169 Friedberg

Irgendwann in einem Gespräch sagte jemand: „Es gibt im Pastoralen Weg doch starke Parallelen zum Exodus-Geschehen“: Vom Murren des Volkes bis zu wunderbaren Rettungen, von den Gotteserfahrungen bis zum Gefühl der Überforderung. Wir laden Sie ein, diese Parallelen zu entdecken

Ausgehend von den Erfahrungen im Ersten Testament scheint es spannend zu sein, diesen Erfahrungen der Bibel zum Heute zu folgen und zu fragen, inwieweit sie im Weg zu spüren sind. Können wir uns von den Erfahrungen der Ahnen inspirieren lassen im Hinblick auf den gegenwärtigen Veränderungsprozess von Kirche und Seelsorge? Dabei ist es wichtig, sowohl das Gottes- wie Menschenbild in den Blick zu nehmen.

Mit verschiedenen Methoden wollen wir uns Zugänge verschaffen zu den Texten und Situationen, die wir auf dem Pastoralen Weg erleben. Dies sind Arbeit an den Texten wie auch gestalterische oder meditative Zugänge.

Die Themen der vier Abende

Dienstag, 03.03.2020: Das Murren des Volkes Gottes (Ex 16) oder: Früher war alles besser

Dienstag, 10.03.2020: Auftrag an Mose (Ex 3-4) oder: „Ich kann nicht!

Dienstag, 17.03.2020: Berichte aus dem gelobten Land (Numeri 13-14) oder: „Eine Nummer zu groß“

Dienstag, 24.03.2020: Ich bin der Ich bin da (Ex 3,14) oder: „Was ist das für ein Gott?“

Da die Themen miteinander im Zusammenhang stehen, halten wir eine kontinuierliche Teilnahme für sinnvoll.

Sie sind herzlich eingeladen, wenn Sie

  • die Kirche auf ihrem Weg in die Zukunft begleiten und mitgestalten möchten.
  • sich mit der zeitlosen Weisheit der biblischen Botschaft beschäftigen möchten.
  • neugierig sind auf eine Mischung von Selbst- und Gotteserkenntnis

Organisatorisches

Bildungswerk Oberhessen (c) Bildungswerk
Bildungswerk Oberhessen

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 25.02.2020 beim Katholischen Bildungswerk Oberhessen an: Nordanlage 51, 35390 Gießen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Leitung:
Andreas Boller, Kath. Bildungswerk Oberhessen
Hedwig Kluth, Kath. Dekanat Alsfeld
Andreas Münster, Kath. Dekanat Wetterau-West