Keine Gottesdienste bis 19. April 2020

Aufgrund der Situation um die Ausbreitung des Corona-Virus ist im Bischöflichen Ordinariat Mainz ein Kristenstab eingesetzt worden. Dieser hat wegen der sich zuspitzenden Lage folgende Entscheidung getroffen: Ab sofort finden bis Sonntag, den 19. April bzw. bis auf Widerruf keine Gottesdienste in den Kirchen des Bistums Mainz statt.

Die Gläubigen bitten wir, die Gottesdienstübertra-gungen im Fernsehen, im Radio und im Internet zu nutzen. Eine Übersicht finden Sie rechts unten in der Spalte und auf der Seite des Bistums: Gottesdienste.

Impulse zum Schöpfen von Mut und Zuversicht finden Sie hier: Impulse

Weiteren Informationen des Bistums Mainz zum Umgang mit dem Coronavirus finden Sie unter bistummainz.de/corona

Fallen aus: Gottesdienste im Dekanat Wetterau-West