Bücherei ab 01. Februar 2021 eingeschränkt wieder geöffnet

corona_8 (c) Lesekapelle Geinsheim
corona_8
Datum:
So. 31. Jan. 2021
Von:
Elke Strosche

Reduzierte Öffnungszeit montags 16.00 -18.30 Uhr.
Nur Medienrückgabe und Abholung vorbestellter Medien möglich.

 

Nach der kompletten Schließung der Bücherei in Geinsheim bietet das Team der Lesekapelle ab Montag, den 01. Februar 2021, wieder einen eingeschränkten Büchereiservice an.

Jeweils montags von 16.00 bis 18.30 Uhr (außer Rosenmontag) können ausschließlich vorbestellte Medien an der Bücherei abgeholt werden und/oder ausgeliehene Medien wieder zurückgegeben werden.

Unsere Leserinnen und Leser können sich über unsere Homepage www.lesekapelle.de und dann „Unser Medienkatalog“ und „Leserkonto“ in ihrem Leserkonto anmelden, dann nach Medien suchen und die gewünschten Medien vormerken. Oder sie rufen unter der Telefonnummer 06147-201681 an, um uns Ihre Wünsche über den Anrufbeantworter mitzuteilen (Name und Lesernummer nicht vergessen).

Mitglieder des Teams der Lesekapelle stellen die Medien zusammen, tragen diese in das Leserkonto ein und am folgenden Montag können diese zu der genannten Öffnungszeit abgeholt werden.

Das Team bittet die Leserinnen und Leser um Verständnis, dass zur Zeit der Zutritt in die Lesekapelle nicht möglich ist. Auch sind die bekannten Hygieneregeln, das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und die Abstandsregeln (mindestens 1,50 m) auch vor der Bücherei einzuhalten.

Das Team der St. Ulrichs Lesekapelle freut sich, die kleinen und großen Besucher der Geinsheimer Bücherei wieder mit Lesestoff versorgen zu können.